Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

Und wieder stirbt ein Stück München

05.08.2017 | tz

Für viele Haidhauser ist es schlichtweg ein Jammer: An der Hochstraße unweit des Gasteigs landet wieder ein Stück altes München im Abrisscontainer. Obwohl das Haus aus dem 19. Jahrhundert offiziell ein Baudenkmal ist, muss es weichen – an seiner Stelle wird ein weiteres Hotel errichtet.

Zum Presseartikel

München hat alles nur geerbt

29.07.2017 | Süddeutsche Zeitung, Gerhard Matzig

Die Architektur hier war einmal mutig und innovativ, manchmal auch irre. Heute ist sie das kaum noch. Denn die Stadt berauscht sich zu sehr an dieser Vergangenheit.

Zum Presseartikel

Nur Bewahren ist zu wenig

26.07.2017 | Süddeutsche Zeitung, Alfred Dürr

Als vor drei Jahren das Ergebnis für die Neugestaltung von Deutschlands ältester Stadtjugendherberge veröffentlicht wurde, war dies eine Nachricht mit Aha-Effekt...

Zum Presseartikel

Dieser Wohnkomplex wird die Au verändern

25.07.2017 | Süddeutsche Zeitung, Alfred Dürr

Aus einem ehemaligen Frauengefängnis am Auer Mühlbach wird ein Wohnkomplex mit 128 gehobenen Appartments. Seit acht Jahren steht das Gebäude leer. Ein soziales Projekt der Münchner Zeitschrift BISS kam nicht zustande, Nachbarn klagten gegen einen Neubau.

Zum Presseartikel

Proteststurm gegen Neubaugebiet

21.07.2017 | Süddeutsche Zeitung, Julian Raff

An der Münchberger Straße soll ein Quartier mit 220 Wohnungen entstehen. Die Anwohner warnen in der Bürgerversammlung vor dichtem Verkehr, überfüllten Schulen und Kitas, fehlender Versorgung und dem Verlust einer für Giesing wichtigen Frischluftschneise.

Zum Presseartikel

München soll weniger wachsen?

05.07.2017 | Süddeutsche Zeitung, Christian Krügel

Ein absurder Gedanke... Die Stadt schwimmt im Geld - und platzt aus allen Nähten, sodass manche Bürger darüber nachdenken, ob man das Wachstum begrenzen könnte. Doch den Boom muss man gestalten, nicht stoppen.

Zum Presseartikel

Tunnel durch den Englischen Garten

28.06.2017 | Süddeutsche Zeitung, Stadtratsbeschluss

Der Münchner Stadtrat hat den Weg für einen Tunnel unter dem Englischen Garten freigemacht. Im Jahr 2023 könnte der Bau des Tunnels beginnen, er soll viereinhalb Jahre dauern.

Zum Presseartikel

Es rumort im Bauch von München

27.05.2017 | br-online, Julia Binder und Michael Kubitza

In München und im Umland versorgt sie fünf Millionen Menschen mit frischen und vielfältigen Lebensmitteln: die Großmarkthalle in Sendling. Ihre Zukunft ist ungewiss - und das schon seit Jahren.

Zum Presseartikel

Wohngebirge mit Alpenblick

09.05.2017 | Süddeutsche Zeitung, Anna Hoben

Schon in den 1950er Jahren hatte München ein Wohnungsproblem, neue Quartiere mussten gebaut werden. Die Lösung damals lag unter anderem im Münchner Südosten: In Neuperlach entstand eine "Entlastungsstadt".

Zum Presseartikel

Betonharte Realität

05.05.2017 | Süddeutsche Zeitung, Christiane Bracht

Nach jahrzehntelangen Planungen, wechselnden Besitzern und Investoren hat Karlsfeld endlich ein Ortszentrum. Beim Experten-Rundgang mit dem Dachauer Architekturforum zeigt sich, wie vielen Sachzwängen die Planer unterworfen waren. Entsprechend nüchtern sieht das Ergebnis aus.

Zum Presseartikel

Expertenrat soll Vision von München erarbeiten

02.05.2017 | Süddeutsche Zeitung, Heiner Effern

Die Stadt und ihre Probleme wachsen weit schneller als erwartet: Wo sollen alle wohnen? Wie funktioniert der Verkehr? Oberbürgermeister Dieter Reiter erhofft sich nun Lösungen von einem unabhängigen Expertengremium – vom Professor bis zum Metzgermeister.

Zum Presseartikel

Eintönige Neubauten

26.04.2017 | Frankfurter Allgemeine, Nadine Oberhuber

Warum müssen überall die gleichen tristen Wohnklötze entstehen, hat sich die Autorin gefragt. Zumal Investorenarchitektur schon mal viel ansprechender war.

Zum Presseartikel
Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.