Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Diese Schiebegardinen passen in Ihr Wohnzimmer

© Vecislavas Popa / pexels.com © Vecislavas Popa / pexels.com

Schiebegardinen sind nicht nur praktisch, sondern auch unglaublich stilvoll. Sie sind minimalistisch, nehmen wenig Platz weg und sind in den unterschiedlichsten Farben und Längen erhältlich. Ob blickdicht oder lichtdurchlässig, es gibt für jeden Raum die perfekte Schiebegardine. Besonders das Wohnzimmer stellt einen guten Raum für Schiebegardinen dar, da die Fenster in Wohnzimmern oft bis zum Boden reichen. Reguläre Gardinen würden nicht nur Platz wegnehmen, sondern auch den Raum optisch verkleinern. Warum Sie Schiebegardinen in Ihrem Wohnzimmer etablieren sollten, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

Deshalb sollten Sie Schiebegardinen im Wohnzimmer haben

Schiebegardinen sind eine großartige Wahl für das Wohnzimmer, da sie vielseitig und stilvoll sind. Sie können in verschiedenen Größen, Farben und Stoffen erworben werden und passen sich so perfekt an Ihren Einrichtungsstil an. Darüber hinaus bieten moderne Schiebegardinen, wie z.B. von Bilderwelten, auch eine Reihe von Vorteilen, die andere Vorhangarten nicht bieten. Sie lassen beispielsweise mehr Licht ins Zimmer, was besonders während der kalten Wintermonate wichtig ist. Außerdem können Schiebegardinen leicht geöffnet und geschlossen werden, sodass Sie die Menge an Tageslicht, die ins Zimmer gelangt, selbst regulieren können. Schiebegardinen sind also eine tolle Wahl für das Wohnzimmer und bieten viele Vorteile gegenüber anderen Vorhangarten.

Welchen Stil sollten Sie für Ihr Wohnzimmer wählen?

Es gibt keine einfache Antwort auf die Frage, welchen Stil Sie für Ihr Wohnzimmer wählen sollten. Dies hängt ganz von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Gesamtdesign Ihres Hauses ab. Wenn Sie sich für ein modernes Design entscheiden, können Sie beispielsweise ein minimalistisches oder industrielles Wohnzimmer gestalten. Ein rustikales oder traditionelles Design ist hingegen perfekt für ein gemütliches und behagliches Wohnzimmer. Ganz gleich, welchen Stil Sie wählen, sollten Sie sicherstellen, dass er zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.

So werden Schiebegardinen angebracht

Die meisten Schiebegardinen werden an einer Metallstange befestigt, die mit Schrauben an der Wand oder Decke befestigt wird. Zuerst müssen Sie entscheiden, wo die Stange montiert werden soll. Dann markieren Sie die Bohrlöcher an der Wand und bohren Sie sie aus. Anschließend befestigen Sie die Stange an der Wand oder Decke. Zum Schluss müssen Sie nur noch die Gardine aufhängen und fertig ist Ihr neues Fensterdekor! Alternativ bieten viele Händler gegen Aufpreis einen Service zum Anmontieren der Gardinen an.

Doch nicht nur im Wohnzimmer sind Schiebegardinen von Vorteil - auch andere Räume können von ihrer Funktionalität und Lichtdurchlässigkeit profitieren. Insbesondere in kleineren Räumen sind moderne Schiebegardinen von Vorteil. Sollten Sie also noch keine Schiebegardine in Ihrem Haus haben, wird es höchste Zeit.