Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Hütten und Paläste

Beitrag teilen:

Der neue Bildband Berg Blick präsentiert 32 Ferienhäuser auf fünf Kontinenten, die sehr sehr unterschiedlich und allesamt spektakulär sind.

Von außen verspiegelt, in der Form eines Schneckenhauses, einfach und energieeffizient, als Villa und Palazzo, aus (Alt-)Holz oder Glas, Metall und Beton, versenkt in einen Hang, über Baumwipfeln und allein an einer Bucht: Jedes der 32 Ferienhäuser auf fünf Kontinenten besitzt unverwechselbare Alleinstellungsmerkmale. Spektakulär aber sind sie alle. Auf jeweils vier bis zehn Seiten wird jedes Objekt mit großformatigen Fotos und einem informativ-anschaulichen Text präsentiert. Praktisch ist eine Kurzzusammenfassung der wichtigsten Facts wie Gästezahl, Preisklasse, besonderen Pluspunkten, To do-Tipps, Zielflughafen, Internetadresse und Angaben der Architekten.

In einigen Fällen sind diese zugleich auch Eigentümer, z.B. Patrizio Fradiani in Umbrien oder Edward und Margot Jones in der Provence. Norwegische Architekturstudenten durften sich mit einem minimalistischen Kubus ausprobieren, den sie hoch über Bergen am Hang platzierten. Nicht weit weg von München liegt Gut Feeling: eine schlichte dreistöckige Holzkonstruktion mit großer Glasfassade, die Christine Arnhard und Markus Eck für Oberaudorf maßgeschneidert haben. Abertausende Kilometer weit entfernt ist das „sehr abgeschiedene" Scrubby Bay House in Neuseeland, wohin Gäste nur mit SUV oder Helikopter ab Christchurch gelangen. Oder Shakti 360° Leti am Himalaya, das man als „abgeschiedenes Paradies" von Neu-Dehli mit vier Stunden Zugreise plus sieben Stunden Autofahrt und anderthalb Stunden Wandern erreicht.

Berg Blick, Sieveking Verlag, 248 Seiten, 44 Euro

 

Ebenfalls eine Reise wert und von der Redaktion persönlich ausprobiert worden sind die Ferienhäuser von Pures Leben in der Südsteiermark.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.