Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Die beliebtesten Einrichtungsstile

Die beliebtesten Einrichtungsstile

Beliebte Designstile für die Einrichtung von Wohnungen

Der Grund-Stil ist das allererste, was man vor Beginn einer Neueinrichtung entscheiden müssen. In diesem Artikel stellen wir aktuelle Designs vor und die Hauptelemente der beliebtesten Einrichtungsstile.

Wenn es um Design geht, gibt es unzählige Arten von Designstilen, aus denen man wählen kann. Von Loft bis hin zum Landhausstil - es gibt eine schier unendliche Anzahl von Einrichtungsstilen, und es kann verwirrend sein, wissen zu wollen, was jeder einzelne bedeutet. Egal ob Sie eine Immobilie mieten oder Ihr Eigenheim umgestalten wollen, der erste Schritt zu einem stimmigen Einrichtungskonzept besteht darin, sich für den Grund-Stil zu entscheiden, der am besten zu Ihnen passt.

Loft

Ein modernes Loft setzt eine geschickte Kombination von Stilmerkmalen mit schicken Elementen und kreativer Fantasie des Designers voraus. Die Kombination traditioneller Materialien wie Metall, Ziegel, Beton und Holz mit anspruchsvollerem und teurerem Dekor hat sich als großartiger Weg erwiesen, um ein verlorenes Loft wiederzubeleben und es moderner und komfortabler zu machen.

Heute muss man keine Loft-Immobilien kaufen, um diesen Stil zu verwirklichen. Es reicht, raue Balken mit goldenen Möbeln zu kombinieren und eine Lampe im Tiffany-Stil aufzustellen. Die Verwendung von warmen Textilien, lebenden Pflanzen, Möbelelementen im Retrostil und viel gedämpftem, weichem Licht ist nicht weniger relevant. Das monochrome Farbschema eines klassischen Lofts ist manchmal ermüdend und deprimierend für die Psyche. Aber die hellen Farben, die normalerweise in Kinderzimmern verwendet werden, passen nicht zum industriellen Thema des Stils. Daher raten Designer, schöne, edle Töne als Akzente zu bevorzugen. Auch Erdtöne und Texturen, die Metall, Holz und Laub imitieren, bleiben relevant. Lehm, grau-braun, tiefgrüne Farbe wird die ideale Atmosphäre für Entspannung oder Meditation schaffen.

Öko-Stil

Eine Inneneinrichtung im Öko-Stil ist die perfekte Alternative für alle, die sich gerne in der Natur aufhalten und die Umwelt schonen. Der Öko-Stil unterstützt den Minimalismus und die Idee, natürliche Materialien zu verwenden, die recycelt und wiederverwendet werden können und kann somit mit wenigen Investitionen in neue Möbel verwirklicht werden. Eine Möglichkeit, ein Haus im Öko-Stil einzurichten, ist die Verwendung vieler Pflanzen. Legen Sie einen Gemüsegarten auf der Fensterbank an, indem Sie Töpfe verwenden und für die richtige Beleuchtung und Temperatur sorgen, oder setzen Sie dekorative Akzente, die zum Stil passen, wie z. B. ein Florarium oder einen Pflanzenrahmen für einen Spiegel, um Ihre Wände zu schmücken.

Skandinavischer Stil

Skandinavisches Innendesign ist einer der beliebtesten Einrichtungsstile. Er ist einfach und doch elegant und kann an jede Wohnungsgröße angepasst werden. Er passt gut in gemütliche Stadtwohnungen oder rustikale Landhäuser. Skandinavisches Design ist etwas für diejenigen, die ein natürliches, luftiges Gefühl in ihren Häusern erreichen wollen, indem sie jeden Raum mit einfachen Möbeln, gedeckten Farben und einfachen Akzenten individuell gestalten.

Der skandinavische Wohnstil ist stolz auf seine "Nichts-zu-Verstecken"-Philosophie in Bezug auf Aufbewahrungsmöglichkeiten wie geschlossene Schränke mit Türen, Ablagefächer, Körbe unter dem Waschbecken usw. Der skandinavische Einrichtungsstil ist einer der beliebtesten Einrichtungsstile. Zudem ist der Look ist in erster Linie weiß, mit Farbtupfern, insbesondere grün. Die entscheidenden Komponenten dieses Stils sind klare Linien, eine neutrale Farbpalette minimalistische Designelemente und glatte Oberflächen ohne zu viele Verzierungen.

Landhausstil

Die Inneneinrichtung im Landhausstil ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause vom Gewöhnlichen ins Außergewöhnliche zu verwandeln. Für viele Hausbesitzer ist die Inneneinrichtung im Landhausstil mehr als nur eine Vorliebe für ein Thema, es ist eine Lebenseinstellung. Wir zeigen Ihnen sowohl einfache als auch ausgefallene Einrichtungslösungen im Landhausstil. Vom Wohnzimmer bis zum Schlafzimmer zeigen wir Ihnen eine Fülle von Ideen, die Ihnen dabei helfen werden, Ihr Zuhause im Landhausstil einzurichten. Doch zunächst wollen wir über einige der verschiedenen Aspekte sprechen, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie sich für eine Inneneinrichtung im Landhausstil entscheiden. Landhausstil kann für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen haben, vor allem für Menschen, die in verschiedenen Teilen des Landes leben. Manche gehen davon aus, dass eine Einrichtung im Country-Stil dem entspricht, was man in einer Country-Western-Bar in Texas sehen würde. Auch wenn dies ein Teil Ihrer Einrichtungsentscheidungen sein kann, empfehlen wir Ihnen, Ihre Einrichtungsentscheidungen einfach zu halten, damit Ihr Zuhause gemütlich wird und nicht wie ein Westernmuseum aussieht.

Gedeckte Farben wie Hellbraun, Rost oder Beige sind eine beliebte Wahl für die Grundfarbe Ihres Hauses in Verbindung mit Weiß. Verwenden Sie dann eine Akzentfarbe wie Rot, Gelb, Violett oder Blau, um einen interessanten Akzent in Ihrer Wohnung zu setzen. Verwenden Sie gebeiztes und gealtertes Holz, um Ihrer Einrichtung im Landhausstil ein tiefes, reiches Gefühl und eine besondere Textur zu verleihen. Von Holzfußböden in Used-Optik über Scheunentüren bis hin zu handgefertigten Möbeln - nichts steht so sehr für Landhausstil wie Möbel, die wie abgenutztes Holz aussehen. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die richtigen Möbelstücke und Dekorationen für Ihr Zuhause gefunden haben. Machen Sie es sich also gemütlich und genießen Sie den Prozess.

Provenzalischer Stil

Wenn wir an die Provence denken, kommen uns sofort der Duft von Lavendelfeldern und die Schönheit der einzigartigen Landschaften in den Sinn. Wir schlagen Ihnen einige Dekorationsideen vor, die Ihr Haus wie eine Villa in dieser französischen Region aussehen lassen ohne einen Immobilienkauf in Frankreich tätigen zu müssen. Verwenden Sie lange weiße oder beige Tischtücher. Wenn Sie den Duft der Provence einatmen und in Ihre Wohnung bringen wollen, brauchen Sie keine großen Veränderungen in der gesamten Wohnung, sondern nur ein paar einfache Details. Sanfte und warme Rot-, Gelb- oder Goldtöne und natürliche Materialien wie Stein und Ziegel können auch gut bei diesem Einrichtungsstil eingebracht werden. Dieser Stil kann zudem Sammlungen von dekorativem Porzellan und schweren Stoffen umfassen. Auch kleine Accessoires wie Blumentöpfe, selbstgemachtes Spielzeug und verschiedene Servietten sind willkommen.