Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Die Villa Breitenberg | Bayerischer Wald

Beitrag teilen:

Unmittelbar im Dreiländer-Eck gelegen, erwarten Sie hinter der eindrucksvollen Granitfassade einer ehemaligen Landarzt-Villa und im dazugehörigen Kutscherhaus 14 Gästezimmer, zwei großzügige Appartements, ein lichtdurchfluteter Veranstaltungsraum und ein Atelier für Künstler und Handwerker.

In der historischen VILLA BREITENBERG beherbergen Guido Hettler und Alexander Popitz in ihrem stilvoll eingerichteten, kleinen Hotel mit Restaurant ihre Gäste mit persönlicher Note und großem Engagement.

Spa-Bereich haben wir keinen, auch keine Fernseher auf den Zimmern, dafür knarzende Dielen, schiefe Türen und originale Kastenfenster", sagt Alexander Popitz lachend. Die privilegierte Lage am Osthang des Höpflbergs eröffnet großartige Ausblicke auf die Bergkette des Böhmerwalds und die Täler des Mühlviertels. Das Haus und der mediterran anmutende Garten laden zum dösen, zur stillen Lektüre oder zum geselligen Kaffeeplausch ein.

Vor Corona wurden die Gäste (auf Voranmeldung) am gemeinsamen Gästetisch bewirtet. Am Herd steht Guido Hettler – als gelernter Koch – selbst. Seine Spezialität sind phantasievolle vegetarische Menüs und eine klassische Fleisch-Küche, die bewusst alle Teile des Tieres "nose-to-tail" verwendet. Die Rezepte der gehobenen französischen Landküche kombiniert er mit regionalen Gerichten. Die jahreszeitlich wechselnden Zutaten kommen, soweit möglich, aus der Region und stammen selbstverständlich aus ökologischem Anbau.

Die Villa eignet sich für Alleinreisende, die in ruhiger, unaufgeregter Atmosphäre entspannen wollen, für Paare, die die Romantik eines historischen Gebäudes genießen möchten, und ist auch ideal für Gruppen (von Yoga bis Management breakouts) geeignet, denn im neu ausgebauten Saalraum im Kutscherhaus (mit ausgezeichneter Akustik) ist auf einer Fläche von 60 Quadratmetern Platz für Gruppen von 20 - 25 Personen.

www.villabreitenberg.de

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.