An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Stoff schafft Schönes

Die Vielfalt und Kreativität der deutschsprachigen Interieur Szene spiegeln die Preisträger des Münchner Stoff Frühling Interior Awards wider - zum ersten Mal wurden außergewöhnliche textile Projekte prämiert. Darunter das Restaurant Lilli P. in München der Innenarchitektin... Stephanie Thatenhorst.

Innenarchitekten, Einrichter, Raumausstatter, Interiordesigner und Architekten waren eingeladen, ihre Arbeiten einzureichen. Eine unabhängige Jury entschied über 140 Bewerbungen in fünf Kategorien. Als Entscheidungsgrundlage diente der gelungene Einsatz von Textilien in Zusammenhang mit einer hohen Qualität der Arbeit, einer besonderen kreativen Leistung sowie der erzeugten Ästhetik.

Die Preisträger:

Kategorie CONTRACT Restaurant:
Restaurant Lilli P. / München
Stephanie Thatenhorst

Kategorie CONTRACT Hotel:
Hotel WunnersWat / Verl
Innen&Architektur Reinkemeier / Kathrin Reinkemeier
und Humpert Raumausstattung / Michael Humpert

Kategorie HOME:
Urban Comfort Showroom Parkallee / Hamburg
UK³ Urban Interiors by Ulrike Krages / Ulrike Krages

Kategorie MANUFACTURE:
Hotel Sempachersee / Nottwil Schweiz
Jording Meisterwerkstätten / Lucia Burtscher und Cornelia Delius

Kategorie TRADE:
Showroom Becker Interior / Köln
Becker Interior / Jan Becker

Mit einem Sonderpreis des Münchner Stoff Frühlings wurden auch der beste Pop-up Showroom JAB Anstoetz Flooring sowie der beste lokale Showroom Hahne & Schönberg prämiert.

Videos zu den Nominierten und Preisträgern

Die Jury setzte sich wie folgt zusammen:

  • Anne Gelpke, Chefredakteurin DECO Home
  • Annette Brunner, Vorsitzende BDIA Bayern
  • Barbara Friedrich, ehem. Herausgeberin A&W
  • Pascal Walter, Textildesigner und Stylist
  • Klaus Scharf, Vorstand Münchner Stoff Frühling e.V.

Die Showroom-Messe Münchner Stoff Frühling
35 internationale Textilediteure, Tapeten- und Teppichhersteller aus dem Premium-Segment präsentierten ihre Neuheiten und Inszenierungen mit über 90 Marken in den Münchner Showrooms und temporären Locations in den Goldberg Studios und auf der Praterinsel.

Nächster Münchner Stoff Frühling: 11.-14. März 2021

Alle Fotos: Münchner Stoff Frühling / Jan Schmiedel

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.