Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Chesterfield Möbel in Markenqualität kaufen

Chesterfield Möbel in Markenqualität kaufen
Beitrag teilen:

Großbritannien mit seiner bekannten Monarchenfamilie hat sich ein wenig adeliges Flair bewahrt. Dafür sorgen die unzähligen mystischen Castles im ganzen Land und Traditionen wie der 5 o´clock tea und die Paraden zum Geburtstag der Königin. Doch auch der typisch britische Stil ist weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt. Dabei denkt man z.B. an die typischen Karomuster oder Wachsmäntel, die dafür gemacht sind dem oft nassen Wetter zu trotzen. Doch auch bei der Einrichtung gibt es Möbel, die eng mit der britischen Geschichte verbunden sind. Dazu gehören Chesterfield Möbel, die jeder kennt, der schon einmal in Großbritannien auf Urlaub war oder sich britische Fernsehserien ansieht.

Chesterfield Möbel punkten mit Eleganz

Viele Mythen ranken sich um die Herkunft von Chesterfield Möbeln, doch eines ist klar: wie schon vor Jahrhunderten stehen sie für typisch britische Eleganz. Chesterfield Möbeln wurden einer Legende nach dafür erfunden um „zwei Gentlemen ausreichend Platz zum Sitzen zu geben". Heute ist es zwar nicht mehr relevant, ob Frauen oder Männer darauf Platz nehmen, der Sitzkomfort ist allerdings gleichgeblieben.

Typisch für den Chesterfield Stil sind Knöpfe, die in regelmäßigen Abständen in das weiche Leder eingearbeitet sind. Wie tief sich die Knöpfe in der Sitzfläche und der Lehne befinden, ist eines der Qualitätsmerkmale: Bei hochwertigen Modellen sind sie mehrere Zentimeter in das Material hineingepresst. Da die Rückenlehne und die Sitzfläche dadurch unter Spannung stehen, ist klar wie wichtig gerade bei diesem Möbelstil hochwertige Verarbeitung ist. Sind die Nähe nicht fest genug, können sie aufspringen.

Chesterfield Möbel vereinen einen mondänen Stil mit einem ausgezeichneten Sitzkomfort. Dafür sorgen die hohen Arm- und Rückenlehnen, die den Körper beim Sitzen unterstützen, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Ein weiterer Grund, warum Chesterfield Möbel so beliebt sind, sind die positiven Materialeigenschaften. Auf natürliche Weise bleibt Leder selbst in wärmeren Innenräumen im Sommer angenehm kühl.

Chesterfield Möbel gibt es heute in unterschiedlichen Formen und Farben. Der Klassiker ist das Zweiersofa, das schon vor Jahrhunderten die Salons Adeliger schmückte und dort für eine bequeme Sitzgelegenheit sorgte. Doch auch Sessel für eine Person sind ein optischer Hingucker für jedes Wohnzimmer. Außerdem gibt es heute sogar Bürostühle im typischen Chesterfield Look. Die Modelle vereinen britische Nostalgie mit den neuen Erkenntnissen ergonomischen Sitzens. Die Sitzfläche ist individuell verstellbar und kann an die Größe der Person angepasst werden. Außerdem federt der hochwertige Bürostuhl bei jeder Bewegung sanft mit und unterstützt den Körper dabei beim langen Sitzen am Schreibtisch. Die drehbaren Hartkunststoffrollen verursachen auch auf heiklen Böden keine Kratzer. Somit kann man sich auch in Arbeitsräume ein wenig britisches Flair holen.

Auf hochwertige Verarbeitung achten

Original Chesterfield Möbel aus Großbritannien haben ihren Preis. Dieser ist jedoch durchaus gerechtfertigt, da hochwertige Materialien verwendet werden, wie man in diesem Video erfährt. Den Grundkörper massiver Chesterfield Sofas bildet ein stabiler Buchenholzrahmen. Dieser wird von Hand verleimt. Bei hochwertigen Modellen werden die für den Stil typischen Knöpfe mit direkt an dem Rahmen befestigt. Dadurch gewährleistet der Hersteller, dass sie sich nicht verschieben können und das charakteristische Muster erhalten bleibt. Mit robusten Messingnägeln wird anschließend das Leder am Rahmen fixiert. Renommierte Hersteller verwenden glattes und haltbares Rinderleder.

Wer schon einmal in einem Chesterfield Sofa Platz genommen hat, der kennt den ausgezeichneten Komfort. Dazu trägt unter anderem der eingearbeitete Schaumstoff im Bereich der Sitzfläche und der Rückenlehnen bei. Wenn man sich für ein Qualitätsprodukt entscheidet, ist es möglich, die Sofas jederzeit nachpolstern zu lassen. Mit der Zeit drückt sich der Schaumstoff beim Sitzen nämlich zusammen, im Zuge einer Nachbearbeitung sind Adjustierungen jederzeit möglich.

Chesterfield Möbel bei renommierter Manufaktur kaufen

Da es wie bereits erwähnt bei Chesterfield Möbel gravierende Qualitätsunterschiede gibt, sollte man sie nur bei renommierten Anbietern kaufen. Es mag zwar sein, dass man ein wenig tiefer in die Tasche greifen muss, dafür erhält man ein Markenprodukt, das viele Jahre Freude bereitet. Durch die hochwertige Verarbeitung sind die Modelle lange haltbar und sehen auch nach Jahren noch zeitlos-elegant aus.

Chesterfield Ledermöbel in ausgezeichneter Qualität, die genau auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, kann man bequem von zu Hause aus im Onlineshop kaufen. Die Auswahl ist groß, man kann zwischen Sesseln und Sofas wählen. Außerdem stehen die Möbel in verschiedenen Lederfarben zur Auswahl. Bei Spezialanbieter für Chesterfield Möbel stehen unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl:

  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Gängige Kreditkarten
  • Überweisung / Vorauskasse

In der Regel muss man nicht lange warten, bis das in Großbritannien gefertigte Sofa zu Hause eintrifft und dem Wohnbereich britisches Flair einhaucht. Nach rund drei bis fünf Werktagen erfolgt der Versand. Dieser erfolgt gerade bei sperrigen Sofas meist mit einer Spedition. Bei Möbeln mit einem Warenwert von mehr als 1.000 Euro erfolgt die Lieferung kostenlos. In den Onlineshops für Chesterfield Möbel kann man nicht nur Modelle in unterschiedlichen Farben und Größen, sondern auch gleich die passenden Pflegeprodukte kaufen. Immerhin raten Experten, glattes Leder jeweils zu Beginn und Ende der Heizsaison einzufetten. Dann bleibt es lange glänzend und gut in Form.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.