Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Alchemisten, Tüftler, Experimentatoren Ad

Beitrag teilen:

Ich bin ein Stoffstreichler. Wenn andere jeden Hund streicheln, dann tu ich das bei Stoffen... Daher komme ich mir vor wie Alice in Wonderland, wenn ich mich in einem Showroom für Interior-Textilien befinde; besonders, wenn es dort die märchenhaften Kreationen von Élitis gibt...

Wer sich ein bißchen mit Interior-Textilien auskennt, der weiß welcher Stoff-Verlag für welche Besonderheit steht. Die einen sind die klassischenKlassiker, die anderen produzieren puren Luxus, die dritten stehen für Natürlichkeit aus Leinen, Wolle, Baumwolle, die nächsten verkörpern britischen Stil und so weiter. Élitis sind die Alchemisten, Tüftler, Experimentatoren und alles-für-möglich-Halter...

Und dennoch lässt das Unternehmen die Anforderungen des realen Marktes nicht außer Acht und gibt eine Hight Performance Contract"-Kollektion heraus, bei der die Tapeten den Anforderungen und Sicherheitsstandars öffentlicher Gebäude wie Hotels und Lokalen entsprechen. Auch die Themen Gesundheit und Nachhaltigkeit wurden dabei beachtet und zum Beispiel jegliche chemische Stoffe, die Ausdünstungen erzeugen vermieden. Aus der neuen Kollektion zeige ich Ihnen oben meine beiden Lieblingsstoffe "Zazou" und das grobe Leinen-Baumwoll-Gewebe aus der Kollektion "Respiro", welches es gestreift und uni gibt, sodass man es innerhalb eines Schals so sensationell kombinieren kann, wie auf der Abbildung gezeigt.

Die Geschichte des französischen Unternehmens Élitis begann mit Patrice Marraud des Grottes' Idee die Magie von Erfindungsreichtum, Farbe und künstlerischer Ästhetik auf die Raumgestaltung zu übertragen und damit die Grenzen der zeitgenössischen Innenarchitektur zu erweitern.

Élitis möchte das noch nicht Existierende sichtbar machen...

Seit beinahe 30 Jahren steht die Transformation im Mittelpunkt der gestalterischen Arbeit, daher  haben die Kreationen aus der Modebranche und kulturelle Einflüsse aus aller Welt sowie zahlreiche Kunstformen großen Einfluss auf die Kollektionen. Auch die führenden Designer des Kreativteams stammen aus renommierten französischen Kunst- und Designhochschulen (Penninghen, Duperré, Camando, Arts décoratifs).

Das Designstudio beschäftigt sich unablässig mit den neuesten technischen Entwicklungen sowie deren Anwendung auf innovative Materialien und Texturen. Es gibt sogar eigens einen Mitarbeiter, der in einer Art Versuchslabor toujours neue Effekte und Möglichkeiten erforscht.

Durch kreativ verarbeitete Materialien wie in Färbebad getauchtes Pappmaché, besticktes Papier, handgewebte Abacá-Rinde, Kokosnuss-Schalen-Mosaike, vergoldete oder versilberte Pflanzenfasern, werden handgefertigte Wandverkleidungen fast zu Kunstgegenständen.

Pro Jahr entwirft es etwa 150 Designs; welche davon produziert werden, wird gemeinsam entschieden. Strukturtapeten sehen aus wie Krokodilleder oder Pony-Fell, imitieren Mosaike oder den natürlichen Effekt von gewebtem Leinen. Auch in den Stoffen von Élitis ist durch Laserschnitt, Jute- und 3D-Stickerei sowie schweres Naturleinen in Stonewashed-Optik eine moderne Verarbeitung der Materialien erkennbar. Die "Ponyfell"-Tapete habe ich übrigens bei meinem letzten Auftrag verwendet. Ein alter Einbauschrank war unansehnlich geworden; statt diesen komplett zu erneuern, habe ich ihn mit besagter Tapete bekleben lassen. Der Effekt ist atemberaubend...

Élitis ist eine globale Marke, die von den Vereinigten Staaten bis in den Nahen Osten in mehr als 100 Ländern vertreten ist. In München finden Sie die Kollektionen von Élitis im eleganten Villen-Showroom der Interior Agentur von Dominique Fuchs in Bogenhausen in der Maria-Theresia-Straße 5. Nach Anmeldung unter agentur@dominique-fuchs.de oder 0172 311 4847. Achtung: For Professionals only! Oder ich gehe mit; dann kann ich wieder streicheln...

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.