Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Das macht Appetit!

Beitrag teilen:

Wie heißt es doch so schön? Das Auge isst mit. Da ist es doch erstaunlich, dass Bar- und Restaurantführer so selten das Augenmerk auf das Interior Design richten, einen Blick auf Möbel, Materialien und Oberflächen werfen. Kulinarische Kultur, das ist für mich Genuss bei einem köstlichen Essen, Freude an einem gepflegten Getränk, entspannte Geselligkeit mit Freunden – und all das ergibt sich nur in einem gelungenen Ambiente.

Das Interior verrät das Selbstverständnis eines Gastronomen noch bevor ich einen Bissen gegessen oder einen Schluck getrunken habe. Und die Details zeichnen den guten Innenarchitekten aus. Auf einem schönen Stuhl lasse ich mich gerne nieder, umso besser, wenn er auch nach einer Stunde noch bequem ist. Ausgewählte Leuchten setzen das hervorragende Menü ins beste Licht. Bei guter Akustik verstehe ich meinen Dinnerpartner ohne Mühe, aber nicht mehr das Gespräch des Pärchens am nächsten Tisch.

43 herausragende gastronomische Interior-Design-Konzepte, die diese Aufgabe vorbildlich gelöst haben, stellt das Jahrbuch Die schönsten Restaurants & Bars 2019 vor - darunter spektakuläre Neueröffnungen wie auch gelungene Umgestaltungen und Renovierungen. Aus München mit dabei: Dallmayr Bar & Grill, Flushing Meadows Bar, Mary's Coffee Club, Paulaner am Nockherberg, Stero Café, Eisdiele Gecobli, M1 Restaurant im BMW Museum.

Professionelle Fotos, eine abwechslungsreiche Projektauswahl und - sehr erfreulich - Texte, die weder werblich noch langweilig sind, sondern wie ein gutes Menu zusammengestellt wurden: ausgewogen an Information und Unterhaltung, professionell in der Ausarbeitung und mit Anekdoten gewürzt.

Das macht Lust auf mehr - und vor allem auch auf einen Besuch der vorgestellten Lokalitäten! Ich muss dann mal los...

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.