Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Produkttest mit Note 1- bestanden Ad

Beitrag teilen:

Die Tür verschwindet in der Wand - ohne Zarge - gelebter Minimalismus

Die SYNTESIS COLLECTION von Eclisse steht für flächenbündige Schiebetür- und Drehflügelzargen ohne sichtbare Rahmen oder Verkleidung. Das Zargensystem wird, scheinbar unsichtbar, in die Wand integriert und bietet Architekten ein Höchstmaß an kreativem Spielraum in punkto Wandgestaltung. Eine besondere Raumatmosphäre entsteht zudem, wenn Tür und Wand in der gleichen Farbe gestrichen werden. Hierzu sind Eclisse Türblätter mit grundierter Oberfläche erhältlich.

Im täglichen Einsatz zeigen Schiebetüren ihre Stärken. Denn sie werden beim Öffnen an engen Durchgängen nicht zum Hindernis. Schiebetür-Systeme von Eclisse verschwinden beim Öffnen in der Wandtasche und somit auch aus dem Blickfeld. Der Platz, den eine Drehflügeltür zum Schwenken benötigt, wird nun frei verfügbar und der Raum lässt sich effizienter nutzen.

Die Einbauelemente für dieses Schiebetüren-System werden als vormontierte Kästen geliefert, die sich auf der Baustelle in kurzer Zeit installieren lassen. Für den Einbau sind jeweils Trockenbau- und Massivbau-Ausführungen erhältlich. Die Schiebetürkästen für Massivwände sind äußerst robust konzipiert, sodass sie sich nicht verziehen können. Auch eine Rissbildung wird verhindert. In der Trockenbauversion ist das Einbauelement über eine spezielle Befestigungstasche sehr einfach mit dem Ständerwerk der Trockenbauwand zu verbinden. Die Laufschiene kann auch nach Wandschluss mit einem einfachen Handgriff ausgebaut werden. Das gewährt dem Verarbeiter und Endkunden ein hohes Maß an Komfort. Mit der SYNTESIS LINE lassen sich sowohl einflügelige wie auch zweiflügelige Schiebetüren realisieren.

ECLISSE SYNTESIS LUCE: Die Lichttechnologie LUCE ist eine ideale Ergänzung zur SYNTESIS LINE. Dank verborgener Kabelkanäle lassen sich Licht und Elektronik, die in dem Schiebetürenkasten integriert sind, seitlich der Türen montieren. Lichtschalter, Steckdosen, Sensoren und andere Module der Hauselektronik können so mit wenig Aufwand installiert werden. Und je nach Bedarf besteht die Option bis zu 10 Buchsen in jedem Kasten (5 pro Seite) einzubauen. Diese einzigartige Eclisse-Innovation ist patentrechtlich geschützt.

Und das war das Urteil unserer Tester:

1. Vorbereitung | Montage | Fertigstellung - Wie ist die Handhabung?
Antworten: unkompliziert, sinnvoll, durchdacht und vollständig, perfekt, sehr einfach

2. Standardmaße | Sondermaße - Welche Möglichkeiten gibt es?
Antworten: Standardmaße bieten ausreichende Flexibilität für die meisten Anwendungsfälle, Sondermaße möglich, super

3. Material | Stärke | Beschläge | Gewicht - Wie groß ist die Auswahl?
Antworten: Schienensystem für Glas- und Holztürblätter geeignet, hohes Gewicht möglich, Türblätter sind frei gestaltbar

4. Stromausstattung | Kabelführung | Profile - Überzeugt die Ausführung?
Antworten: durchdachte Ausführung, die überzeugt

5. Feuchträume | Schallschutz | Stabilität | Barrierefreiheit - Werden diese Ansprüche erfüllt?
Antworten: alle Ansprüche werden erfüllt, bis auf den Schallschutz. Produkt Eclisse Akustik verbessert jedoch den Schalldämmwert

6. Architektenberatung | Unterlagen | Ausführungszeichnungen - Wie viel Unterstützung gibt es?
Antworten: Ansprechpartner steht durch Außendienst für Projektberatung zur Verfügung, Katalog und Ausführungsdetails auch als Download vorhanden; Beratung am Messestand sehr kompetent

7. Fazit: Sehr gutes und empfehlenswertes Produkt, Schienen- und Abdichtungen könnten im Detail verbessert werden. Note 1,5

Michael Onischke, Inhaber des Büros DOMO sagt: "Hervorzuheben ist, dass die Montage im Baustellenbetrieb unkompliziert ist - das ist viel wert und die Technik ist sowohl in Bezug auf Stromausstattung als auch Kabelführung sehr überzeugend."

Automatische Türsteuerung

Das automatisierte Schiebetür-System Slide Silent wurde auf der Messe BAU vom Fachmagazin bfb barrierefrei bauen zum Sieger gekürt: Slide Silent zählt somit zu den beliebtesten barrierefreien Produkten. Aber nicht nur dort, wo Barrierefreiheit gewünscht ist, sondern auch an anderen Stellen: Schiebetüren, die sich bequem von selbst öffnen und schließen, bieten neben einem barrierefreien Zugang zu Räumen ein großes Plus an Komfort. Möglich macht das eine einmalige Kooperation mit dormakaba, einem renommierten Unternehmen, das sich mit Zutrittslösungen für Gebäude und Räume weltweit einen Namen gemacht hat.

Schiebetürenantrieb: Geräuschlos und wartungsarm

Angetrieben wird die neue Schiebetürlösung von einem CS80, einem Linearmotor. Dormakaba dazu: „Das Besondere an der Entwicklung ist, dass es sich hier um die erste wartungsfreie Antriebsgeneration handelt. Der Motor wird allein von der magnetischen und damit berührungslosen Schubwelle des Linearmotors bewegt und arbeitet daher nahezu geräuschlos und unsichtbar im Eclisse Innenwandkasten." Mit dem System lassen sich sowohl ein- und zweiflügelige Schiebetüren ausstatten. Der Antrieb ist in drei Größen lieferbar und lässt Durchgangsbreiten von 90 cm bis zu 220 cm zu. Pro Türblatt ist ein maximales Gewicht von 80 kg erlaubt. Dietmar Kanitz, Geschäftsführer der Eclisse Deutschland, betont: „Eine Schiebetür mit automatischem Antrieb bedeutet mehr Komfort und Sicherheit in privaten wie in öffentlichen Bauten. Damit ist uns ein entscheidender Schritt zur Barrierefreiheit gelungen."

Der Antrieb wird vollautomatisch per Schalter, Bewegungsmelder, Lichtschranke oder Fernbedienung gesteuert und bietet eine Vielzahl an Funktionen: Die Push&Go Funktion bewirkt, dass durch leichtes Drücken des Türblattes ein Öffnen eingeleitet wird – vor allem für Personen mit Bewegungseinschränkungen ein Plus in Sachen Sicherheit. Bei Stromausfall lässt sich die Tür jederzeit noch manuell öffnen und wieder schließen. Außerdem können Geschwindigkeiten und Offenhaltezeiten individuell eingestellt werden. Eine Verriegelungsfunktion schützt vor dem Zutritt Unbefugter. Auch für öffentliche Bereiche ohne Brandschutzauflagen ist dieser Antrieb zugelassen, der durch einen dormakaba-Techniker installiert wird. Durch das einzigartige Verankerungssystem des Motors im Eclisse-Schiebetürkasten kann dieser sogar nach Wandschluss für eventuelle Revisionsarbeiten ausgebaut werden.

Auf der Baustelle: Optimierte Abläufe der Gewerke garantiert

Der Einbau des CS-80-Antriebes ist denkbar unkompliziert und ermöglicht eine optimierte Abfolge der einzelnen Gewerke. „Durch die gemeinsame Entwicklungsarbeit entfällt die Schnittstelle zwischen Systemtrockenbaukonstruktionen und Automatisierungstechnik. Hierauf haben Eclisse und dormakaba besonderen Wert gelegt." Jeder Handwerker kann unabhängig von den anderen Gewerken seine Arbeiten ausführen: Der Verarbeiter setzt die Schiebetürkästen laut Planung und stellt danach die Wände fertig. Anschließend installiert der dormakaba-Techniker den elektrischen Antrieb und das Türblatt und nimmt die Anlage in Betrieb.

Und das war das Urteil unserer Tester:

1. Vorbereitung | Montage | Fertigstellung - Wie ist die Handhabung?
Antworten: Montage unkompliziert, perfekt und sinnvoll vorbereitet, Antrieb wird über Dormakaba in Betrieb genommen, Fertigstellung für Folgegewerke sehr sinnvoll vorbereitet

2. Standardmaße | Sondermaße - Welche Möglichkeiten gibt es?
Antworten: Maße und Sondermasse eingeschränkt, S-M-L-Größen

3. Stromausstattung | Kabelführung | Profile - Überzeugt die Ausführung?
Antworten: durchdachte Ausführung die überzeugt, kaum Wartung

4. Architektenberatung | Unterlagen | Ausführungszeichnungen - Wie viel Unterstützung gibt es?
Antworten: Ansprechpartner steht durch Außendienst für Projektberatung zur Verfügung, Katalog und Ausführungsdetails auch als Download vorhanden; Beratung am Messestand sehr kompetent.

5. Fazit: Sehr gutes und empfehlenswertes Produkt für Barrierefreiheit, Note: 1,7

Christian Bodensteiner vom Büro Bodensteiner - Fest freute sich über die gute Betreuung: "Die Beratung am Messestand war sehr kompetent."
Und er dankte uns für das Aufmerksammachen auf den Hersteller Eclisse.  :-)

Mehr Informationen zu diesen und anderen Produkten finden Sie unter www.eclisse.de

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.