Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Inside Condé Nast

Beitrag teilen:

Der Verlag hat das „OSKAR“, so der Name des prägnanten Richard-Meier-Baus nahe dem Odeonsplatz, als Ankermieter zuerst bezogen. Der Co-Working-Spezialist WeWork und Amazon Web Services werden folgen. Auf über 5.600 qm erstreckt sich die neue Deutschlandzentrale des US-amerikanischen Medienunternehmens, fließend verbunden über zwei Stockwerke im komplett renovierten ehemaligen Siemens-Forum.

Entwickelt wurde das Büro- und Interior-Design-Konzept von einer abteilungsübergreifend zusammengesetzten Planungsgruppe aus Führungskräften und Mitarbeitern zusammen mit dem Münchner Architekturbüro tools off.architecture.

Alle Fotos: Elias Hassos für AD Architectural Digest_© Condé Nast Germany

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.