Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Welfenhöfe - Wohnen am Löwenhof

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Die sechsgeschossigen Gebäude in Form eines Doppel-Ts nehmen Bezug auf die Tradition des in den 1920er-Jahren entstandenen Münchner Modellquartiers „Borstei" und thematisieren den großstädtischen Wohnblock. Die Wohnungen sind als Mehrspänner organisiert und werden über Innenhöfe erschlossen, wobei für die Bewohner ein gemeinschaftlicher Grünbereich, für die Allgemeinheit öffentliche Durchgangshöfe zur Verfügung stehen. Dem von vier Architekturbüros entworfenen Quartier lag das gemeinsame Leitmotiv eines „Reliefs der Stadt" zugrunde – eine Losung, die Stefan Forster Architekten in eine lebendige Fassadenstruktur aus einem Wechsel von L-förmigen Elementen übersetzt, die eine eigene ornamentale Qualität entwickeln. Die Geometrie der Bauwerke wird in der gesamten Anlage durch mäandernde Wege und grüne Bepflanzungen im Innenhof aufgefangen.

  • Auszeichnungen

    Immobilienpreis "Jung, schön und noch zu haben" 2010

  • Standort

    Welfenstraße
    81541 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Bayerische Hausbau International GmbH

  • Fertigstellung

    2012

  • Baukosten

    1380 EUR / m2 (Rohbau)

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Kennzahlen

    Nutzfläche
    Bauteil Ost: ca. 7.164m2, Bauteil West: 9.686m2
    Gesamt: ca. 16.850m2

    Bruttorauminhalt
    Bauteil West: 52.911m3
    Bauteil Ost: 38.021m3
    Gesamt: 90.932 m3

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.