Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Architekturbüro Nouri-Schellinger

  Architekten

Bereits als junge Architektin war Frau Nouri-Schellinger von dem Gedanken fasziniert, die orientalische Ästhetik aus ihrer Heimat „Persien" mit der westlichen Architektur zu kombinieren.

Ein wichtiger Bestandteil der persischen Architektur ist das Bauen mit natürlichen und heimischen Baustoffen. Frau Nouri-Schellinger befasste sich daher in ihrer Diplomarbeit mit dem Baustoff Lehm und dessen Eigenschaften.

Aufbauend auf dem Interesse Natürliches und Gestaltung zu verbinden, entstand dann das heutige Architekturbüro, das sich ökologisches Bauen und hochwertiges Design zum Ziel gesetzt hat.

So baut das Architekturbüro Nouri-Schellinger seit 1990 in ökologischer Bauweise, seit 1997 vornehmlich in Holzrahmenbauweise, seit 2003 Passivhäuser und seit 2010 realisiert zudem Plus-Energiehäuser als Weitentwicklung der energetischen Kette. Das Architekturbüro ist diesbezüglich auch bei Sanierungen tätig.

Der Einsatz von umweltfreundlichen Materialien ist bei der Umsetzung von Projekten unabdingbar. Sie schaffen, neben allen anderen Vorteilen, ein einzigartiges Raumklima, das zur Steigerung des Wohlgefühls und Wohngefühls beiträgt.

Das Architekturbüro ist bemüht, die Notwendigkeiten in Bezug auf die Konstruktion - die bei der ökologischen Bauweise sowie bei Plusenergie-Maßnahmen besondere Anforderungen erfüllen muss - mit einer modernen und filigranen Architektur zu kombinieren.

Die Ästhetik eines Gebäudes darf nämlich nicht durch Energiesparmaßnahmen eingeschränkt werden. Somit besteht die Herausforderung in der Verbindung von Ästhetik und Funktionalität, da beides seine architektonische Berechtigung hat.

 Weiterlesen
Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.