Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Architekur-Schmankerln und andere Bücher-Leckereien

Einen Blick auf die architektonische Vielfalt in München sowie auf Spezialitäten am Tegernsee und Traditionen in Bayern werfen drei Bücher, die ich Ihnen für die stade Zeit ans Herz legen möchte - zum Bilder-Schmökern vom Sofa aus oder als Inspiration für Ausflüge.

Endlich ist auch München in der sammelnswerten Reihe der im Verlag DOM Publishers erschienen Architekturführer vertreten. In zehn Spaziergängen vom Altstadtkern bis in die Randbezirke werden im Architekturführer München die Vielfalt und Qualität der aktuellen Bauszene in München auf anschauliche Weise vermittelt. In fundierten Texten, Fotos und eindrucksvollen Luftaufnahmen zeigt der Führer das Bild einer Stadt, die sich zum einen der Tradition verpflichtet fühlt, sich zum anderen aber auch den Herausforderungen des stetigen Wachstums mit beispielgebenden Planungsstrategien und innovativen Bauten stellt. Die Touren sorgen für neue Eindrücke und Inspiration und tragen dazu bei, den Blick auf das typische München und seine Architektur zu weiten.

Und dann gibt es da die beiden Heimat-Bände aus dem Callwey Verlag, die zwar nicht mehr ganz neu sind (von 2019 bzw. 2020), in denen ich aber immer wieder gerne blättere und jedes Mal neue Details und neue Inspiration entdecke:

Der Tegernsee - eine kulinarische Reise ist eine tolle Mischung aus Rezept-, Porträt- und Fotobuch. Die Schmankerln-Vielfalt in jedem der am See anliegenden Orte wird vorgestellt - vom klassischen Gasthaus bis zu den neuen Cafés sind alle dabei. Die besten Köche am See verraten mir ihre bayerischen Geheimrezepte. Dazu erfahre ich von Insidern kuriose Tipps für den perfekten Trip zum See.

Zu Gast in Bayern lässt mich unter dem Motto „traditionell anders" die Region neu kennenlernen. Jedes der Porträts - von den opernsingenden Almhirten über die abenteuerlustigen Kapitäne bis hin zur Rangerin - überrascht mich auf eine andere Weise. Ich erhalte einen Einblick, wie sie bayrische Traditionen und Brauchtümer leben und modern ausgestalten. Und sie teilen mit mir nicht nur ihre Geschichten, sondern auch ihre liebsten Tipps für Lokalitäten und Ausflüge. Auf geht's, pack ma's!