An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Atemberaubende Eindrücke

Aktuell findet in der Residenz die Internationale Kunstmesse HIGHLIGHTS mit Werken von der Antike bis zur Gegenwart statt. Damit gehört sie zu den wenigen Messen, die im Jahr 2020 überhaupt veranstaltet werden. Die Initiatoren der HIGHLIGHTS haben damit erfolgreich ein positives Zeichen gesetzt und die Fahne für die Kultur, für den Kunsthandel und für München hochgehalten.

Diese Messe versammelt die schönsten Stücke des Kunsthandels

Auf der HIGHLIGHTS findet man bedeutende Kunstwerke verschiedener Epochen und Stile und so bekannter Maler wie Gerhard Richter und Gabriele Münter, Pablo Picasso und Juan Miró oder Arbeiten von Fotografen wie Jeanloup Sieff (mit seinem berühmten Porträt des jungen Yves Saint-Laurent), Thierry O'Neill und Peter Lindbergh. Des Weiteren zeigen die Aussteller hochkarätige Juwelen, fein gefertigtes Porzellan und altertümliche Skulpturen. Durch das Format "Young Dealer" sind aber auch engagierte Newcomer-Händler auf der HIGHLIGHTS vertreten.

Die Messe findet heuer in den Bronzesälen der Residenz statt und gibt 27 Ausstellern in beeindruckender Umgebung die Möglichkeit, ihre wertvollen Stücke zu präsentieren. Die Residenz war das Münchner Stadtschloss der bayerischen Herzöge, Kurfürsten und Könige und somit jahrhundertelang ein politisches und kulturelles Zentrum des Landes.

Das Team rund um Messeleiterin Juana Schwan hat sich bemüht, den "normalen" Ablauf der Messe trotz Corona so gut wie möglich zu erhalten. Auch wenn es dieses Jahr bei der HIGHLIGHTS einige Änderungen gibt, durch die man unbesorgt die Messe besuchen kann. U.a. sind das Folgende:

  • Maximal 100 Besucher dürfen sich zur selben Zeit in den Räumen der Messe aufhalten.
  • Es gelten die gängigen Corona-Regeln (wie z.B. das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Abstandsregeln).
  • Es ist nötig, sich vor dem Besuch online zu registrieren.

Pluspunkt: Die HIGHLIGHTS eröffnet in diesem Jahr erstmals einen Online-Viewing-Room. Vom 14. Oktober bis 8. November 2020 wird ein großer Teil der Exponate auf artsy präsentiert.

Folgende Aussteller können Sie auf der HIGHLIGHTS in diesem Jahr besuchen:

  • Beck & Eggeling
  • Julius Böhler Kunsthandlung
  • Galerie Boisserée
  • Jean-David Cahn AG
  • Galerie Commeter
  • Ehrl Fine Art and Antiques
  • Galerie Française
  • Christian Eduard FrankeKunsthandel Bamberg
  • Kunsthandel Freller
  • Grießenbeck & HartlAsiatica
  • Patrick Heide Contemporary Art
  • Galerie Stephen Hoffman
  • Galerie Jordanow
  • Europäische Skulpturen - Dr. Rainer Jungbauer
  • Kunsthaus Kende - Kunst und Antiquitäten
  • Kunkel Fine Art
  • Langeloh Porcelain
  • Kunstkammer Georg Laue
  • Kunsthandel Peter Mühlbauer
  • MXHM
  • Dr. Michael NöthKunsthandel + Galerie
  • Röbbig München
  • Thole Rotermund Kunsthandel
  • Michael Schwarze Fine Art GmbH
  • Ira Stehmann Fine Art
  • Galerie Stefan Vogdt
  • Kunst und Antiquitäten Almut Wager

    Viele der Galerien sind in München ansässig.

Öffnungszeiten und Preise

Die HIGHLIGHTS läuft noch bis 25. Oktober 2020
Ort: Residenz München, Eingang Kaiserhof, Residenzstr. 1, 80333 München
Öffnungszeiten: 10 – 19 Uhr
www.munichhighlights.com

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.