Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Jetzt wird’s persönlich, liebe Ruth...

Beitrag teilen:

In unserer kleinen Fragerunde stellen wir den „Menschen hinter dem Architekten" vor. Im Kurzinterview beantwortet heute Architektin Prof. Ruth Berktold von YES architecture unsere Fragen. 

Meine größte Herausforderung bisher war... 'immer wieder Scheitern' zu lernen - das kommt in der Architektur mit dem Beruf.

Um mir mehr freie Zeit zu schaffen, versuche ich... auf weniger Events zu gehen.

Wenn ich Zeit habe auszugehen, gehe ich ins... Grüne.

Wenn ich nicht Architektin geworden wäre, wäre ich jetzt... Industriedesignerin.

Das wegweisendste Gebäude in der Geschichte der Architektur ist... hhhmmm... ich denke das liegt im Auge des Betrachters. Aber Rem Koolhaas und Herzog de Meuron und Ben van Berkel und einige mehr haben da bedeutende zeitgenössische Beiträge geleistet...

Die größte Bauherrensünde ist... schlechter Geschmack (wobei Architektur wenig mit Geschmack zu tun hat...)

Bei den Gebäuden in meiner Stadt könnte ich gut verzichten auf... schlechten Wohnungsbau.

Bauen würde ich in meiner Stadt am liebsten... noch ein kleines Türmchen.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.