An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Unter freiem Himmel im September

Im September auch in München: Die Street-Art_Künstlerinnen Zabou, Carrie Reichardt, Karen Francesca bei der Arbeit. Foto: Chinagirl Tile Im September auch in München: Die Street-Art_Künstlerinnen Zabou, Carrie Reichardt, Karen Francesca bei der Arbeit. Foto: Chinagirl Tile

Die Sommerferien sind vorbei und in München beginnt die Veranstaltungs-Saison. Wie, Sie haben keine Lust auf Indoor-Events? Macht nichts. Es wird auch genug Kultur an der frischen Luft geboten. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt...

Galerienwochenende Open Art
Galerienbummel statt Schaufenster-Shopping - die wohl entspannteste Art, sich einen Überblick über die Münchner Kunstszene zu verschaffen. Und wer das eine oder andere Werk doch näher betrachten möchte, kann immer noch von Outdoor nach Indoor wechseln. Erstellen Sie Ihren persönlichen ArtWalk. Öffnungszeiten der Galerien: Fr. 11.9. | 18–21 Uhr / Sa. 12.9. | 10-18 / So. 13.9. | 11–18 Uhr. Stadtplan mit den teilnehmenden Galerien. Veranstalter: Initiative Münchner Galerien.

Tag der offenen Wohnprojekte
Für einen ausgiebigen Stadtspaziergang mit Architekturbezug bietet sich Sonntag 13. September an. Genossenschaften, Baugemeinschaften und Vereine öffnen ihre Türen und laden zu Besichtigungen, Ausstellungen und anderen Aktivitäten ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zum Programm. Veranstalter: mitbauzentrale münchen.

Pop-up Factory vor der Pinakothek der Moderne
Jeden Freitag im September zwischen 13.00 und 17.00 Uhr gibt es im Außenbereich der Pinakothek der Moderne Workshops für die ganze Familie, bei denen man sich mit dem aufgeschlossenen Team des Museums über Kunst, die Ausstellung und deren Bezug zu alltäglichen gesellschaftlichen Themen austauschen kann. Außerdem bietet das Programm zahlreiche Anregungen, das Museum auf neue Art zu entdecken. Treffpunkt: Museumsinformation. Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren. Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen, der Eintritt ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre kostenfrei. Begrenzte Teilnahmeplätze. Anmeldung unter programm@pinakothek.de oder (089) 23805-198. Veranstalter: Pinakothek der Moderne.

Street Art Festival Hands Off The Wall
Der September wird bunt im Werksviertel-Mitte, denn vom 21. bis 27. September dreht sich am WERK9 alles um Street Art. Eine Woche Zeit und eine Wand mit 100 Metern Länge und rund 600 Quadratmetern Fläche, die nur darauf warten gestaltet zu werden. Rund 17 Künstlerinnen aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und England werden hierfür erwartet. Der Fokus des Festivals liegt also auf den weiblichen Akteuren, Männer werden jedoch nicht ausgeschlossen. Sie müssen sich aber in dementsprechende Schale werfen und ihr Werk muss sich mit einem Frauenthema beschäftigt. Zum Rahmenprogramm. Veranstalterin: Chinagirl Tile / Kurator: Loomit.

Kulturstrand an der Isar
Mit einem Drink in der Hand, den Füssen im Sand und Blick auf die Isar abhängen und den Sommer ausklingen lassen. Herrlich. Noch bis zum Samstag, 26.9.2020 gibt es täglich von 12.00 bis 24.00 Uhr den Kulturstrand auf der Corneliusbrücke und täglich 19.00 bis 21.00 Uhr (am WE 17.00 bis 23.00 Uhr) Livemusik und DJs. Veranstalter: Isarlust e.V. und die urbanauten.

Urban Chair Machine auf der Theresienwiese
Im Zentrum der Aktion bis 29. Oktober steht ein schattenspendender, offen zugänglich und einsehbarer Ort, der Platz für Workshops bietet. Bei diesen Workshops können Interessierte nach vorheriger Anmeldung ein eigenes Sitzmöbel nach Anleitung bauen, das nach Fertigstellung zurück gelassen wird. So vermehren sich nach und nach die Stühle und stehen somit allen zur Verfügung. Veranstalter: das Architektur- und Urbanistikkollektiv P.O.N.R.

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.