Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Breakout - der Co-Creation-Space

Beitrag teilen:

Aus der ehemaligen Bank-Filiale in der Bayerstraße wird von Februar bis Ende September der Co-Creation-Space Breakout - der neue temporäre Hotspot des Mucbook Clubhaus für Münchens Kreativszene direkt am Hauptbahnhof. Kreativschaffende und Künstler können sich ab sofort bewerben, um...

Teil eines Kollektivs zu werden, das sich unter dem Motto "Creating Future" neben seinen jeweils eigenen Projekten auch gemeinsam den Herausforderungen der urbanen Zukunft widmen möchte. Die Räumlichkeiten für die Zwischennutzung werden der Kreativszene von den Projektentwicklern ehret+klein, Bauwens und Büschl zur Verfügung gestellt.

In Meetups, Workshop und Showrooms werden sich Kultur- und Kreativschaffende sowie Künstler mit ihrem speziellen Blickwinkel den Herausforderungen der rasant wachsenden Metropole München widmen und die Chancen der disruptiven Entwicklungen sondieren. Damit möchte MUCBOOK den vielen spannenden Akteuren dieser Stadt ein Schaufenster bieten, um ihre Konzepte und Ideen vorzustellen.

Offen für alle – Der GARDEN OF GOOD

Im Erdgeschoss lädt ein mit Pflanzen und Sitzmöglichkeiten ausgestatteter Garden of Good Besucher dazu ein, innovative Produkte der Münchner Kreativschaffenden kennenzulernen. Eine Markthalle der guten Dinge, in welcher Designer aus den Bereichen Mode, Produktdesign und Grafik auf mehr als 600 qm² ihre nachhaltigen und kreativen Unikate aus regionaler Kreation präsentieren. Ebenfalls im Erdgeschoss präsentiert sich ein Startup für innovative Medien. So bietet ein VR/XR-Lab die Möglichkeit, sich mit den Konzepten der Virtual und Extended Reality auseinanderzusetzen.

Open Space für Kreative – Das CREATIVE CAMP

Im 1. Stock entsteht ein Open-Space-Bereich ohne Zwischenwände mit beeindruckenden Ausmaßen von mehr als 400 qm², der als Großraumbüro für die kreativen Member des Mucbook Clubhaus fungiert. Hier arbeiten die unterschiedlichen Teams aus allen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft tagsüber an ihren Projekten, bevor sie sich abends in gemeinsamen Meetups treffen und sich beim Feierabendbier über ihre Projekte austauschen können.

Arbeit in familiärem Ambiente – Das FAMILY VILLAGE

Im 2. Stock finden Teams aus dem Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft Rückzugsräume für die fokussierte Arbeit an ihren jeweiligen Projekten. Zwölf Büros mit Flächen zwischen 16 und 100 qm² können individuell im Sinne des Gesamtkonzepts genutzt werden.

Das Angebot für Freelancer, Gründer*innen und Kreative : Jetzt MUCBOOK CLUBHAUS MEMBER werden und für 150.- Euro/Monat (zzgl. Mwst.) arbeiten, netzwerken und neue Freunde finden, wann und wie lange du willst. Du kannst die Flächen auch für Popup-Stores und Events nutzen, Anfragen ebenfalls an mitmachen@mucbook.de

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.