Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Wenig weit - in sechs Wochen

Foto: © Magdalena Jooss Foto: © Magdalena Jooss
Beitrag teilen:

Auf der Alm haben sie sich kennengelernt - und wollten mit dem KloHäuschen eine "Ausstellung" machen. Und weil das KloHäuschen aber nicht "ausstellen" sondern mitmachen will, ist daraus eine "Kooperation" geworden...

Mit Magdalena Jooss und Janina Totzauer werden zum Jahresende zwei Gäste ins KloHäuschen kommen, die es gerade nicht so eilig haben - und daher Zeit, an einer Installation zu arbeiten, die sich alle 3 Tage ein bisschen verändern wird - und zwar nicht nur bis zum 24. Dezember, sondern ganze 6 Wochen lang.

Man darf auch mal nicht so weit kommen. Man darf auch mal langsam machen und nicht die beste sein. Man darf auch mal stillsitzen und tagträumen. Man darf auch mal hinfallen, man darf...

Magdalena und Janina haben sich die Zeit und den Raum genommen, um sich ganz langsam, ganz frei zu machen. Im KloHäuschen entdecken sie ihre eigene innere Welt, die sie ganz behutsam nach außen stülpen. Für jeden Besucher, der es wagt einen Blick in das verwachsene Innere des KloHäuschens zu werfen; einen Blick in den tiefgrünen, wilden Dschungel ihres Bewusstseins, dessen Ranken ab und an einen Funken einer Erinnerung preisgeben, dessen Blätter längst geträumte Träume verdecken und dessen Wurzeln uralte Emotionen verdauen, während das ewige kollektive Unterbewusstsein flüsternd seine vielen Stimmen erhebt.

Die beiden Künstlerinnen lernten sich auf der AlmResidency 2016 kennen. Zusammen erlebten sie, wie die Zeit sich in den Natur verlangsamt. Sie lernten, miteinander zu schweigen, während der Kaffee auf dem Herdfeuer langsam brodelte und die Socken darüber trockneten. Eben jenen langsamen Prozess greifen die zwei auf und hinterlassen alle drei Tage ein neues Szenario im KloHäuschen.

Los geht's am Freitag, 06. Dezember 2019 um 18 Uhr mit Glühwein
Klohäuschen an der Großmarkthalle, Thalkirchner Str. / Ecke Oberländerstr.

TAG DER OFFENEN TÜR
So. 22. Dez. 2019 & 05. Januar 2020, jeweils 16:00 - 18:00 Uhr

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.