Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Akustik und Wohlbefinden

Beitrag teilen:
20. November 2012

November 2012 | Akustik und Wohlbefinden – mit diesen beiden Themen gestaltete ap 35 seine Architekturgespräche hier in München...

Akustik - der vergessene Baustoff
Wie klingen Gebäude? Welchen Einfluss nimmt Akustik auf Raumnutzer und wie lässt Sie sich steuern? Am 07. November präsentierten die Unternehmen Rehau, Toucan-T, Andritz Fiedler sowie akustik & innovation einem interessierten Publikum, bestehend aus Architekten, Innenarchitekten und Planern, einen Auszug ihres Fachwissens und Lösungsvorschläge.

Durch den Tag führte Architekt Jens-Michael Baum, der sich seit fast 20 Jahren mit dem Thema Akustik auseinandersetzt und bereits mehrere Akustik-Produkte gemeinsam mit der Industrie entwickelt hat. Abgerundet wurde der Thementag mit dem Vortrag von Patrick Lüth aus dem Architekturbüro Snøhetta aus Oslo. Er stellte nicht nur das Büroteam und dessen Philosophie vor, sondern zeigte auch ausgewählte Projekte vom Wild Reindeer Center Pavilion in Norwegen bis hin zur temporären Konzertbühne.

100% well being oder „drei Firmen – ein Ganzes“
Die Zarge, das Türblatt und die Klinke – Zusammen ergeben sie ein Ganzes. Diese Elemente waren Schwerpunkte bei der Präsentation von Jeld-Wen Deutschland, Best of Steel und Häfele. Neben der Vorstellung der Industrieunternehmen rundeten Vorträge von Gregor Gutscher (KSP Jürgen Engel Architekten) mit dem Schwerpunkt Krankenhaus, Stephen Williams (Stephen Williams Associates) mit dem Fokus auf Hotellerie sowie Markus Sporer (Benthem Crouwel Architects) mit einem Werksbericht die Abendveranstaltung ab.

Im Anschluss an die Vorträge wurde die Gelegenheit genutzt, um am Buffet zu fachsimpeln.

Die Veranstaltungsreihe Architekturgespräche von ap35 vereint Vorträge und Diskussionen von renommierten Architekten sowie Vertretern der Industrie mit einem entspannten „get together“.

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.