An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Aesthetic Beast #2

Eine abstrakte 3D Form aus Holz und Plexiglas bettet sich vom Erdgeschoss bis zum ersten Stock über die Wände, Freifläche und Balkon haptisch in den HarryKleinClub ein. Kombiniert wird die Installation mit neuster VideoLED Technik, Video Mapping und rhythmischer Choreographie. Klang und Visionen verschmelzen miteinander und die Räumlichkeit wird in eine immersive Umgebung verwandelt. Das persönliche Bewusstsein wird durch das Zusammenspiel zwischen physischen, digitalen und mentalen Aspekten unterstrichen.
Diese abstrakte skulpturale in sich pulsierende Arbeit des Künstlers Zeser umfasst die neueste Art von Software und Hardware Technik und macht neugierig auf das Potenzial zukünftiger technologischer Prozesse und neue Möglichkeiten in der VideoKunstForm.

Geprägt von Graffiti hat Zeser schon in jungen Jahren seinen eigenen Stil entwickelt. Grafisch, mächtig und professionell. Hauptsache es wirkt übertrieben und ist eindrucksvoll. Minimalismus existiert in seinem Kopf nicht.

  • Veranstaltungstyp

    VideoKunstInstallation

  • Location

    im Harry Klein Club
    Sonnenstr. 8
    München
    Kartenansicht

  • Datum

    am Freitag 28. April 2017 von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr