An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Wohnen am Candidplatz

Ergebnisse des Realisierungswettbewerbs zur Nachverdichtung einer Wohnanlage am Candidplatz.

Die Candid Immobilien Projekt GmbH & Co. KG führte zu Beginn des Jahres einen Architekturwettbewerb durch. Das Wettbewerbsgrundstück liegt in direkter Nachbarschaft des Candidplatzes und des Mittleren Rings und ist Teil des Wohnquartiers zwischen der Candidstraße im Süden, der Agilofingerstraße im Westen, der Krumpterstraße im Norden und der Hans-Mielich-Straße im Osten.

Am Planungswettbewerb nahmen insgesamt neun Arbeitsgemeinschaften aus Architektur und Landschaftsplanung teil. Das Preisgericht vergab drei Preise. Der erste Preis ging an die Münchner nbundm architekten mit OK LANDSCHAFT Andreas Kirchner, der zweite Preis ging an die Münchner Grassinger Emrich Architekten GmbH mit liebald+aufermann landschaftsarchitekten und der dritte Preis ging an die ASTOC GmbH & Co. KG, Köln mit lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München.

Im Anschluss an die Preisvergabe empfahl das Preisgericht der Candid Immobilien Projekt GmbH & Co. KG, das mit dem ersten Preis ausgezeichnete Projekt zur Grundlage der weiteren Entwicklung des Planungsgebietes zu machen.

Ausstellungseröffnung durch Stadtdirektorin Susanne Ritter.

  • Veranstaltungstyp

    Ausstellung

  • Location

    im Referat für Stadtplanung und Bauordnung
    Blumenstraße 28b
    München
    Kartenansicht

  • Ausstellungsdauer

    vom Freitag 28. April 2017 bis Freitag 5. Mai 2017

  • Öffnungszeiten

    Montag mit Freitag von 8 bis 18 Uhr

  • Veranstalter

    Referat für Stadtplanung und Bauordnung der LH München

  • Eintritt

    frei