An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Wer sich's leisten kann

MichaeliQuartier © Project Immobilien MichaeliQuartier © Project Immobilien

München erreicht Spitzenpreise beim Neubau.

Die Wohnsituation ist gerade in München brisant. Eine Marktuntersuchung von Project Research hat für das erste Quartal 2016 eine leichte Steigerung beim Angebot von Eigentumswohnungen im Neubau festgestellt: Ende März waren in München fast 3.200 Neubauwohnungen auf dem Markt, rund 400 mehr als Ende 2015. Für die Wohnungsmarktanalyse wurden frei finanzierte Eigentumswohnungen im Geschosswohnungsneubau untersucht. München bringt es bundesweit auf Spitzenpreise beim Immobilien-Neukauf: Laut PROJECT Research kostete der Quadratmeter einer Neubauwohnung im mittleren und gehobenen Segment in München im März durchschnittlich 7.574 Euro - deutlich mehr als im Bundesdurchschnitt, der bei etwa 2.600 Euro pro Quadratmeter liegt.

Gerade hat Project Immobilien das vierte Bauvorhaben in München abgeschlossen – das "MichaeliQuartier" in München-Ramersdorf. In der Münchner Metropolregion plant der Nürnberger Projektentwickler und Bauträger vier weitere Neubauobjekte im Stadtteil Bogenhausen sowie in den stadtnahen Gemeinden Unterhaching, Karlsfeld und Erding, die in Kürze in den Vertrieb gehen werden.