An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Was bloggt denn da?

Liebe Leser,

wie alt sind Sie? Eine indiskrete Frage? Nun ja, aber vermutlich ziemlich entscheidend, was Ihr Wissen bezüglich Blogs angeht. Wo die einen noch an den guten alten (Schreib-)Block denken (was funktional gar nicht so falsch wäre, aber leider gar nichts mit dem Begriff zu tun hat), sind die unter 30-Jährigen schon mit den ersten Weblogs (so der richtige Wortstamm) groß geworden. Ja, Sie haben richtig gelesen... bereits 1997 wurde der erste online gestellt. Das Wort ist übrigens eine Kreuzung aus Web und Log. Log für Logbuch; woran man erkennen kann, dass in einem Blog ursprünglich sehr persönliche Aufzeichnungen öffentlich geführt wurden. Jedem Einzelnen ist also seitdem die Möglichkeit gegeben, seine Meinung öffentlich zu posten, was dazu führt, dass schnell vom sog. Graswurzel-Journalismus die Rede ist. 

Inzwischen hat sich die Bedeutung des Begriffs "Blog" erweitert und es werden damit auch Internetseiten und Portale gemeint, die neben selbst geschriebenen Artikeln auch weitere Inhalte zeigen. Es gibt viele tolle Blogs zu allen erdenklichen Themen. Um ein bisschen Licht ins dunkle Internet zu bringen, loben unsere Kollegen von Mucbook aktuell den Isarnetz Blog-Award aus und suchen Münchens beste Blogs. Wenn Ihnen also gefällt, was mein Team und ich hier seit 12 Jahren fabrizieren, dann müssen Sie sich nicht mit allen erdenklichen Kräften künstlich zurückhalten muenchenarchitektur vorzuschlagen... ;-)

Ihre bloggende Regine Geibel