An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Richtfest in Neuperlach

21. Oktober 2014

Wohnbauprojekt „Leben am Ostpark" in München Perlach feierte im Oktober Richtfest. Unter Anwesenheit zahlreicher Gäste konnte der fertiggestellte Rohbau besichtigt werden. Mit dem Spatenstich vor einem Jahr wurde das Bauprojekt „Leben am Ostpark" in Angriff genommen.

Bis zum Sommer nächsten Jahres werden die 139 Wohnungen mit insgesamt 10.670 m2 Fläche fertiggestellt sein sowie weitere 2.150 m2 Fläche zur gewerblichen Nutzung. Verantwortlich für dieses Projekt zeichnet die ZIMA Projektentwicklung Deutschland GmbH mit Sitz in Grünwald, eine Tochtergesellschaft der ZIMA Holding AG in Dornbirn/Österreich.

Schon mit diesem ersten Projekt auf bayerischem Boden wollten wir etwas ganz Besonderes schaffen. Und ich glaube, das ist uns gelungen", freut sich Manfred Senf, Geschäftsführer von ZIMA in München. Ein besonderes Ziel sei es gewesen, die Wohnungen den veränderten Lebensumständen und Anforderungen der Menschen anzupassen. Fast die Hälfte des Gesamtangebots sind 2-Zimmer-Wohnungen, die aufgrund der hochwertigen Ausstattung, dem KfW 70 Energiestandard und den infrastrukturellen Vorteilen des Standortes auch die Kriterien von Anlegerwohnungen erfüllen. Die 3- bis 5-Zimmer-Wohnungen stellen Lösungen für junge Familen dar. 

Architekt Heinz Mornhinweg, Geschäftsführer von KSP Jürgen Engel Architekten GmbH, beschreibt die Qualitäten des Neubaus wie folgt: „Mit seiner markanten Silhouette hat das Wohnhaus einen hohen Wiedererkennungswert und gibt dem Quartier eine neue Identität. Die markanten Schrägdächer setzen ein weithin sichtbares Zeichen. Sie umrahmen den Innenhof, der durch die Schrägstellung der Dachflächen optimal belichtet wird und eine hohe Aufenthaltsqualität für alle Bewohner bietet. Dieses Konzept der sogenannten 'Lichten Höfe' hat auch die Stadtgestaltungskommission München überzeugt."

Bereits nach Bekanntwerden der Pläne hatten sich die Architekturprofessoren Ludwig Wappner und Florian Fischer, beide Mitglieder der Stadtgestaltungskommission München, überaus lobend geäußert: „Ein solches Bauprojekt haben wir uns schon lange in München gewünscht!" Dem stimmte auch Thomas Kauer, Vorsitzender des Bezirksausschusses Ramersdorf-Perlach zu, der zu den Gästen zählte: „Ich freue mich sehr über den architektonischen Akzent, den ‚Leben am Ostpark' setzt. Es ist ein herausragender Kontrast zur oft beklagten Schuhschachtelarchitektur in München."

Das Projekt „Leben am Ostpark" ist laut Manfred Senf ein hervorragendes Beispiel für intelligente Bebaungskonzepte und eine effiziente Nutzung der Fläche. „Es liegt in unserer Verantwortung, bei allen Projekten sorgsam mit dem Bauland umzugehen und durch neuartige Konzepte weniger Fläche zu beanspruchen. Zu dieser Verantwortung bekennen sich ZIMA voll und ganz", so Manfred Senf.

Standortkonzept „Leben am Ostpark"

Im Münchner Osten, wenige Gehminuten vom Ostpark und den Perlach Einkaufspassagen (PEP) entfernt und in unmittelbarer Nähe des neuen Life Einkaufszentrums, ist „Leben am Ostpark" das erste Projekt dieser Größenordnung für ZIMA in München. Es umfast 1- bis 5-Zimmer-Eigentumswohnungen, die dank hochwertiger Ausstattung besonders wertbeständig sind. Vier Baukörper sind bis zum zweiten Obergeschoss miteinander verbunden. Ab dem dritten Obergeschoss prägen abgeschrägte und begrünte Dächer das Bild. Jedes dieser Dächer zeigt in eine andere Himmelsrichtung, so das sich dazwischen ein attraktives Atrium bildet.
Dachterrassen ermöglichen den Ausblick in die Umgebung und bis in die Alpen. Durch das neue Wohnbauprojekt soll die Chance genutzt werden, dem Standort eine stärkere eigene Identität zu geben und ihn durch eine besondere Gestaltung und Nutzung weiter aufzuwerten. Das Projekt wird neuen Lebensraum schaffen mit einem Mix aus Wohnen, Einkaufen, Gastronomie und Kinderbetreuung.

Zur Projektpräsentation

Zum Imagefilm "Leben am Ostpark"...

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.