Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Buchtipp | Stephan Maria Lang

Beitrag teilen:
20. Februar 2013

"Wenn ich mal groß bin, will ich so ein Haus..." Diese Art Häuser enthält das Buch Architektur für die Seele, welches im Hirmer Verlag erschienen ist und sechs Einfamilienhäuser zeigt.

Anhand von sechs beispielhaften Projekten, die zwischen 2004 und 2011 gebaut wurden, zeigt der Münchner Architekt Stefan Maria Lang sein Talent sich auf Ort und Bauherrenschaft einzustellen und individuelle Lösungen zu erarbeiten. Hierbei kümmert er sich zusätzlich sowohl um die Landschaftsarchitektur, als auch das Interior inklusive liebevoller Details. Mein Favorit ist die mit Leder bezogene Haustür.

Mit einer stimmungsvollen Handzeichnung, wie man sie früher erstellt hat, beginnt das Buch, dann folgen sehr übersichtlich, denn in sich abgeschlossen, die einzelnen Projekte mit vielen wirklich hervorragenden Fotos, die auf einer Doppelseite bis zu 60cm messen. Zu jedem Haus gibt es nicht nur einen erfreulich kurzen Erläuterungstext, sondern auch ein kurzes Interview, welches Oliver Herwig mit dem Architekten führte. Abschliessend ermöglichen Grundrisse mit Raumindex das Erfassen der Villen im Ganzen. Alle Individuallösungen eint neben der Liebe zum Detail und der Aufmerksamkeit auch für die Gärten, die angenehme Natürlichkeit der Gebäude. Es sind eben nicht die Angeber-Villen, die mehr für die Gäste, als für die Hauherren gebaut werden. Die Atmosphäre ist trotz aller Grandezza immer behaglich; es finden sich Stoffvorhänge in Schwimmhallen, Bruchsteinwände und viel naturbelassenes Holz – selbst in Schindelform an der Fassade.

Am Schluss lädt Herr Lang den Leser noch in sein Büro mit Backsteinwänden und etlichen Materialproben ein. So erhält jeder Bauwillige, der sich orientieren möchte, Anlehnung sucht und auch einen Eindruck vom Architekt als Person erhalten will, einen exzellenten Überblick. Und für die, die noch drauf warten, dass sie "groß" werden, eignet sich das Buch hervorragend als Coffeetable Book.

Regine Geibel

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.