An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Zentrale Bahnflächen

Strukturplan Paul-Gerhard-Allee, © Stadt München Strukturplan Paul-Gerhard-Allee, © Stadt München

Ergebnisse Wettbewerb Paul-Gerhard-Allee | Erster Preis für Meck Architekten mit studio B Landschaftsarchitektur

Die „Zentralen Bahnflächen München" sind mit einer Größe von rund 178 Hektar eines der bedeutendsten städtebaulichen Entwicklungsprojekte München. Das Entwicklungsgebiet Paul-Gerhardt-Allee ist der letzte noch zu entwickelnde Teilbereich.

Auf einem bislang gewerblich und industriell genutzten Areal soll nun ein neues Stadtquartier mit attraktivem Wohnraum von zirka 2.400 Wohnungen entstehen. Für die 13 Baugebiete ist zur Sicherung der architektonischen Qualität jeweils ein Realisierungswettbewerb vorgesehen. Der erste fand jetzt im WA 6 statt. Das Preisgericht vergab am 30. Juni drei Preise.

1. Preis: Meck Architekten, München mit studio B Landschaftsarchitektur, München.

2. Preis: PRPM Architekten, München mit Lex-Lerfers Landschaftsarchitekten, Bockhorn.

3. Preis: Reinhart + Partner Architekten, München mit Nowak + Partner Landschaftsarchitekten, München.