An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Ralph Heim, H-I-M im Gespräch

Ralph Heim, H-I-M im Gespräch

„Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche"

Die H-I-M Villenbau GmbH hat sich als ein führender Bauträger im hochwertigen Wohnungsbau in und um München etabliert. muenchenarchitektur sprach mit dem Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens, Ralph Heim, über Perfektionismus, Baukunst und individuelle Kundenwünsche in diesem Segment.

Herr Heim, Ihr Unternehmen errichtet hochwertige Villen und Wohnungen in villenartigen Gebäuden in den bevorzugten Lagen in München. Worin sehen Sie die größte Herausforderung?

In unserem Segment gibt es viele Herausforderungen: Das beginnt schon bei der Grundstücksakquise, die in den sehr guten Lagen von München aufwendig ist. Die wirklich große Herausforderung jedoch, an der wir täglich wachsen, sehen wir in unserem Auftrag: ein Zuhause planen und realisieren, in dem sich die künftigen Bewohner viele Jahre rundum wohl fühlen werden. Unser Ziel – und unsere Leidenschaft – ist es, Lebensräume zu schaffen, die perfekt auf die individuellen Wünsche und Vorstellungen unserer anspruchsvollen Kunden zugeschnitten sind. Dabei gilt es natürlich auch, unsere eigenen Ansprüche zu erfüllen. Wir sind durchaus perfektionistisch.

Perfektion in diesem Bereich ist eine Frage der Definition. Was zeichnet Ihren Perfektionismus aus?

Perfekt sind in unseren Augen langlebige, funktionale Lösungen, die den Test der Zeit bestehen und zugleich unseren ästhetischen Anforderungen genügen. Jedes einzelne Bauprojekt für sich muss hohe gestalterische Ansprüche an Architektur und Design erfüllen. Gleichzeitig fordern wir auch von der Summe aller Bauteile des Gesamtgebäudes höchste Qualität. So verbauen wir zum Beispiel nur langlebige, schadstoffarme Baumaterialien und statten unsere Immobilien von vornherein mit intelligenten Technologien aus. Unsere Immobilien sollen passen – wie ein Maßanzug.

Können Sie ein Beispiel nennen?

Wir rüsten beispielsweise seit vielen Jahren jeden Tiefgaragenplatz standardmäßig mit einem Anschluss für E-Tankstellen vor. Dies wäre sicherlich nicht notwendig, gibt unseren Kunden allerdings die Möglichkeit, zu jeder Zeit auf ein Elektrofahrzeug umzusteigen und dieses in der eigenen Tiefgarage zu laden. Im Nachhinein eine Elektrotankstelle einzubauen wäre dagegen extrem aufwendig, denn meist reicht die Leistung des vorhandenen Stromanschlusses nicht aus. Dann muss man die Straße aufreißen und einen Anschluss neu legen, die Wände aufmachen, verkabeln und die Ladestation in den Stromzähler des Gebäudes integrieren. Diesen Aufwand macht sich im Nachhinein niemand. Besteht die Möglichkeit allerdings von vorn herein hat, hat man alle Optionen. Unsere Kunden schätzen diese Freiheit sehr.

Was sind das für Kunden, die sich bei Ihnen eine Villa oder "Villenwohnung" leisten?

In unserem Segment haben wir es mit einer gebildeten und erfolgreichen Klientel zu tun, die fest im Leben steht. Viele unserer Kunden sind auch fachlich sehr kompetent und haben hohe Ansprüche an Design und Architektur. Sie mögen unseren zeitlosen Stil und schätzen die Gestaltungsfreiheit, die sie bei uns haben. Denn wir verkaufen meist bereits vor Baustart und können dadurch die individuellen Wünsche unserer Kunden von Anfang an einbeziehen.

Entsteht durch Sonderwünsche nicht ein erheblicher Mehraufwand?

Das ist richtig. Es ist für uns allerdings eine Frage der Herangehensweise und auch hier gehen wir ganzheitlich vor. Wir beschäftigen eigene Projektleiter, die den Bauprozess überwachen und sehr effizient zwischen den Gewerken, den Kunden und unseren Architekten vermitteln. Darüber hinaus arbeiten wir nur mit einer Handvoll ausgewählter Handwerker aus der Region, die sich im Rahmen unserer langjährigen Zusammenarbeit bewährt haben und bei denen wir genau wissen, welche Qualität wir bekommen. Auch die reibungslose Zusammenarbeit mit unseren Architekten hat sich als eine sehr fruchtbare Symbiose erwiesen. Dadurch sind wir perfekt aufgestellt und können unsere Kunden kompetent betreuen.

Was kennzeichnet das Design und die Architektur von H-I-M Villenbau?

Die H-I-M Villenbau steht für klare Strukturen und eine moderne, minimalistische Villenarchitektur. Stilbildend sind sicherlich unsere großen Loggien und Dachterrassen, die keine Einblicke von außen gewähren und somit eine hohe Privatsphäre gewährleisten. Auch die hohen Räume mit bis zu drei Metern und mehr Deckenhöhe, die schwellenfreien Zugänge zu allen Räumlichkeiten sowie die großflächigen Verglasungen, die viel Sonne in die Innenräume lassen, sind ein Markenzeichen unserer Immobilien. Selbstverständlich statten wir alle Wohnungen auf Wunsch mit offenen Kaminen, luxuriös ausgestatteten Wellnessbädern sowie einer aufwendigen Elektrotechnik und intelligenten Alarmanlagen aus.

Ihre Philosophie in einem Satz?

Wir konzentrieren uns gerne auf das Wesentliche und bauen nah an den Wünschen unserer Kunden.

Vielen Dank für dieses Gespräch.

Beitrag teilen:
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.