Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Revitalisierung in der Maxvorstadt

Sanierung statt Abriss lautete das Motto an der Seidlstraße Ecke Karlstraße...

Das bestehende Bürogebäude Seidlstraße Ecke Karlstraße wurde durch das Münchner Immobilienunternehmen Elystan Capital Partners komplett entkernt und nach neuesten Standards modernisiert.

„Heute steht an dieser städtebaulich hoch interessanten Stelle mitten im Herzen von München ein komplett neues Gebäude, ausgestattet mit modernster Technik und vielen spannenden Ausstattungsdetails. Als Beispiel möchte ich nur die innovativen Pocket Parks nennen, die im Sinne einer Doppelfassade zusätzlichen Sonnen- und Schallschutz bieten", so Geschäftsführer Lars Diedrich.

Das Objekt, das sich derzeit in der Fertigstellung befindet, verfügt über insgesamt 8 Vollgeschosse inkl. Dachterrasse im 8. OG. Insgesamt 2.500 m2 Bruttogrundfläche stehen für Büros und eine Ladenfläche mit Außengastronomie zur Verfügung.

Verkäufer des Gebäudes war die Bundesrepublik Deutschland. Das Gebäude wird im Herbst 2013 fertiggestellt und von den ersten Mietern bezogen.