An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Glas trifft Holz

Glas trifft Holz – Ausstellung zweier Manufakturen

Glas und Holz sind Klassiker der individuellen Wohnraumgestaltung. Dass diese beiden Materialien mehr verbindet als zeitgemäßes Design, zeigt die erste gemeinsame Ausstellung der Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur und der Manufaktur für Dielen, Parkett und Interieur Schotten & Hansen.

Beide Manufakturen fertigen mithilfe traditioneller Handwerkstechniken Unikate, deren Qualität anspruchsvolle Kunden weltweit überzeugt. Unter Verwendung erlesener Naturmaterialien wird sowohl das filigrane Glas als auch das robust anmutende Holz veredelt. Seltene Erden und Metalloxide werden beispielsweise zum Färben von Glas eingesetzt. Natürliche Pigmente dienen ebenfalls zur Farbgebung des Holzes.

Zudem ist Holz ein wesentlicher Bestandteil bei der Glasherstellung: Bereits zu Beginn der Prozedur formt eine Art Holzlöffel die glühende Glasmasse. Formen aus Buchenholz geben letztendlich dem Glas seine definitive Gestalt.

Mehr zu den Hintergründen manueller Glasherstellung und Holzverarbeitung verrät die Ausstellung im Münchner Schotten & Hansen-Showroom im Ludwigspalais.

In Anwesenheit der beiden Inhaber, Freiherr Benedikt Poschinger und Torben Hansen, werden während der Vernissage am 17. Oktober um 19 Uhr anschaulich und ausführlich weitere Gemeinsamkeiten präsentiert.

Anmeldung zur Vernissage erforderlich.

  • Veranstaltungstyp

    Ausstellung

  • Location

    bei Schotten & Hansen, Innenhof
    Ludwigstraße 8
    80539 München
    Kartenansicht

  • Ausstellungsdauer

    vom Freitag 18. Oktober 2013 bis Donnerstag 7. November 2013

  • Anmeldung

    Bis zum 14. Oktober unter kontakt@schotten-hansen.com; Tel.: 08861 - 90840100

  • Weitere Informationen

    finden Sie hier