An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Baukunst aus Raum und Licht

Sakrale Räume in der Architektur der Moderne...

Auf Anregung von und in Kooperation mit dem Architekturforum Passau sowie in Zusammenarbeit mit der Diözese Passau konzipierte das Museum Moderner Kunst Passau mit "Baukunst aus Raum und Licht – Sakrale Räume in der Architektur der Moderne" seine erste Architekturausstellung. Die Bayerische Architektenkammer freut sich, einen Teil dieser Ausstellung nun auch in München zeigen zu können: Acht internationale Beispiele ausgewählter Sakralbauten des ausgehenden zwanzigsten und des beginnenden einundzwanzigsten Jahrhunderts werden vom 5. Juli bis 21. August 2013 im Haus der Architektur, Waisenhausstraße 4, zu sehen sein.

An ihnen lassen sich die Charakteristika des Sakralbaus im 21. Jahrhundert ablesen und die Besucher erfahren, wie unterschiedlich die Architekten angesichts einer liberalen, pluralistischen Gesellschaft mit unterschiedlichsten Glaubensformen sowie eines erkennbaren Struktur- und Wertewandels ihre jeweiligen Bauaufgaben gelöst haben. Die Beispiele reichen z.B. von der kubischen und gleichzeitig amorphen St. Franziskus Kirche von Königs Architekten in Regensburg-Burgweinting über John Pawsons karge, stringente Kirche „Unserer Lieben Frau" im tschechischen Novy Dvur oder die faszinierend leicht wirkende Kirche San Paolo im italienischen Foligno von Massimiliano und Doriana Fuksas bis hin zur futuristischen Martin-Luther-Kirche von Coop Himmelb(l)au im niederösterreichischen Hainburg.

Zur Ausstellungseröffnung am 4. Juli um 19.00 Uhr kann Lutz Heese, Präsident der Bayerischen Architektenkammer, den Gesamtkurator des Kunst- und Kulturprojekts „Konzilsjubiläum 2015" der deutschen Bischofskonferenz, Dr. Walter Zahner, sowie die Architektin Ingrid Höber-Caspari vom Architekturforum Passau begrüßen, die beide in Kurzvorträgen in die Ausstellung einführen.

Anlässlich der Ausstellung gibt zudem Architekturhistoriker Wolfgang Jean Stock im Juli-Architekturclub der Bayerischen Architektenkammer am 8. Juli, 20.00 Uhr, einen Einblick in die Welt von Sakralbauten zwischen Tradition und Moderne.

  • Veranstaltungstyp

    Ausstellung

  • Location

    im Haus der Architektur
    Waisenhausstr. 4
    München
    Kartenansicht

  • Ausstellungsdauer

    vom Freitag 5. Juli 2013 bis Mittwoch 21. August 2013

  • Veranstalter

    Bayerische Architektenkammer

  • Eintritt

    frei

  • Weitere Informationen

    finden Sie hier