An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Überwiegend heiter...

...sind die Prognosen für die BAU 2013: Wie bereits vor zwei Jahren ist die – heuer um die vier Leitthemen Nachhaltigkeit, Generationengerechtes Bauen, Energie 2.0 und Stadtentwicklung im 21. Jahrhundert komponierte – Großveranstaltung komplett ausgebucht. Von den 2.060 Ausstellern sind 572 internationale Konzerne, damit kommen insgesamt 27,8% der vertretenen Firmen aus dem Ausland. Ob es dieses Jahr auch die angepeilten 250.000 Besucher werden, steht zwar erst fest, wenn am 19. Januar der offizielle Schlussbericht vorliegt – alles andere wäre für die Messe München als Veranstalter aber eher enttäuschend.

In welche Richtung die Stadtentwicklung Anfang des 21. Jahrhunderts in München tendiert, lässt sich nicht zuletzt aus den Erfolgsmeldungen der Immobilienwirtschaft herauslesen, in denen es vor allem um Premium, Penthouses und Dachterrassen geht. Da tut es gut, wenn jemand einmal die Frage stellt, ob das wirklich alles sein kann, und wem eigentlich die Stadt gehört – wie heute Abend das Münchner Forum mit seiner Veranstaltungsreihe STADTfragen.