An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Wer kann, halte sich von der Salatschleuder fern!

Um der schon lange extrem angespannten Wohnungssituation in München wissenschaftlich auf den Grund zu gehen, haben Thierstein, Ottmann und Förster (Lehrstuhl für Raumentwicklung der TUM) eine echte Fleißarbeit geleistet: Sie haben die Odysseen von Wohnungssuchenden nachgezeichnet und bieten mit dieser Studie einen neuartigen Blick auf den Münchner Wohnungsmarkt. Unter die Lupe genommen wurde der zeitliche und räumliche Verlauf der individuellen Abwägungsprozesse (von Singles bis Familien), vom Start der Wohnungssuche bis zur letztlichen Entscheidung. Damit können nun erstmals die Akteure der Immobilienwirtschaft und die Stadtplaner die Beweggründe und Kompromisse nachvollziehen, die bei den meisten Suchenden zur Unzufriedenheit führen.

"In der Stadt München weichen die Top-Wunschviertel von den Top besichtigten und gefundenen Wohnvierteln deutlich ab. Im Suchverlauf wird aus dem Wunschstandort Schwabing West der gefundene Standort Schwabing-Freimann, die Wünsche nach Maxvorstadt und Altstadt-Lehel münden in Neuhausen-Nymphenburg und an die Stelle von Au-Haidhausen treten im Suchprozess Bogenhausen und Berg am Laim."

München ist eine Wohnsalatschleuder: Die meisten kleben irgendwann in den Löchern am Rand...