An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Rosenheimer Holzbaupreis

In Rosenheim fand am 30. Juni die Preisverleihung des diesjährigen Rosenheimer Holzbaupreis, statt.

Den 1. Preis erhielt das Gebäude des Finanzamtes Garmisch-Partenkirchen.
Architekt Reinhard Bauer BDA, München, überzeugte die Jury mit diesem außergewöhnlichen Verwaltungsgebäude. Die Prägnanz des Baukörpers in seiner Umgebung, die Klarheit der Gebäudestruktur und Konstruktion, aber auch die Qualität der Höfe, der Innenräume und des Ausbaus dokumentieren die heutigen Möglichkeiten eines innovativen und nachhaltigen Holzbauwerks. Die Arbeit hebt sich deutlich von den übrigen ab und wird von der Jury als besonders herausragendes und zukunftsweisendes Beispiel des neuen alpinen Bauens mit dem ersten Preis bewertet.

2. Preis: Kinderhauses Unterföhring von Hirner & Riehl Architekten BDA, München.
3. Preis: „Neues Wohnen in der Stadt" - Pavillon in München von „jensen ingrisch recke architekten", München.

1. Publikumspreis: Heustadlsuite Taxhof in Bruck im Salzburger Land, die von Meck Architekten GmbH, München.
2. Publikumspreis: Haus RIEWENHERM, ein 3 Generationen Hybridhaus von Architekt Bläsig, Bad Aibling.
3. Publikumspreis: Ferienhaus am Simssee von Stolz Architekten, Rosenheim. Bereits zum dritten Mal hatte der RosenheimKreis e.V., ein Zusammenschluss von Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Künstlern aus Stadt und Landkreis Rosenheim, einen Holzbau-Preis ausgeschrieben, um bei den Bürgern das Bewusstsein für gute Architektur zu wecken und ihnen besonders das Bauen mit Holz nahe zu bringen.

Die 46 Arbeiten aus Südbayern, Tirol und Salzburger Land waren zwei Monate in der Sparkasse Rosenheim ausgestellt. Für die Fachjury waren die Gestaltung, Stimmigkeit des Grundrisses und vor allem das Ausmaß und der innovative Einsatz von Holz entscheidend. Neben der Fachjury, die 3 Preise und 2 Anerkennungen verlieh, gaben 250 Besucher der Ausstellung ihre Stimme zur Ermittlung der 3 Publikumspreise ab.

Mit der Verleihung des Rosenheimer Holzbaupreises griff der RosenheimKreis e.V. ein Thema auf, das der „Holzregion Rosenheim" gut ansteht und in Zeiten von Energieeinsparung und Nachhaltigkeit hochaktuell ist.

Umfangreicher Flyer zu den Preisträgern

Veranstalter:
RosenheimKreis e.V.
Mit Unterstützung von CAD-Solutions - GRAPHISOFT Center München/Nordbayern/Regensburg