An Architectural Life

Unser neues Online-Magazin für Hotelvorstellungen und architektonischen Lifestyle


Zum Magazin


Diesen Banner für immer verbergen

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Glanzvoll in eine neue Ära

designfunktion eröffnet offiziell den neuen Schauraum in der Leopoldstraße

Der Einrichtungsexperte zeigt sich dort nicht nur als Profi für Büro- und Arbeitswelten, sondern auch für innovative Wohnräume: Neben der Präsentation des Siegerkonzepts „Meta-Möbel - Raumwerkzeuge für den Umgang mit Informationen im Jahr 2041" aus dem letztjährigen Design-Wettbewerb, zählte der Vortrag des Marketingspezialisten Hermann Scherer zum Thema „Chancenintelligenz" zu den Höhepunkten des Abends.

Kunden, darunter viele Architekten und Innenarchitekten, Mitarbeiter und Herstellerpartner zeigten sich gleichermaßen beeindrucktt. „Wer die neuen Räume betritt, spürt sofort, dass hier höchste Ansprüche an Design und Ausdruck eins zu eins gelebt werden", so Dieter Koppe, Vorsitzender des Deutschen Werkbund Bayern, der durch den Abend führte. Auch Anregendes für den Geist wurde geboten. Business-Experte Hermann Scherer zeigte in seinem kurzweiligen Vortrag „Chancenintelligenz", wie man die vielzähligen Chancen des Lebens erkennen und nutzen kann. Der Dozent, Motivationstrainer und Buchautor fordert zu diesem Zweck „Leben Sie Ihre Träume!" Mit diesem Motto sprach er designfunktion Geschäftsführer Samir Ayoub buchstäblich aus dem Herzen. Auch sein Unternehmen verfolgt mit Leidenschaft einen Traum: Das Streben nach höchster Qualität.

Ein Blick aus der Gegenwart in die Zukunft
Mit der Eröffnung der neuen Räumlichkeiten startet designfunktion in eine neue Ära. Denn durch den gelungenen Zusammenschluss mit casamöbel baut das Unternehmen 2012 seine Kompetenz im Bereich Wohnen weiter aus: Die Basis dafür bilden gelebte Konzepte und die langjährige Expertise der Mitarbeiter in der Einrichtungsberatung. Im Schauraum bietet das „Büro der Gegenwart" einen Überblick über den heutigen Stand der Bürogestaltung. „Die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten werden zunehmend verschwimmen", so Samir Ayoub.

Um neue Entwicklungen frühzeitig zu erkennen, ließ designfunktion in dem Hochschulprojekt „Büro 2041" - dessen Gewinner am gestrigen Abend präsentiert wurden - die Raumkonzepte der Zukunft untersuchen. „Unser Ziel ist es, die Kunden bestmöglich auf dem Weg in die Zukunft des Wohnens und Arbeitens zu begleiten. Dass wir den Bereich Wohnen ausgebaut haben, war daher ein konsequenter Schritt - ein Schritt, der bei Kunden großen Anklang findet", so resümierte Geschäftsführerin Johanna Dumitru den erfolgreichen Abend.