Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

DNGB Zertifikate 2016

DNGB Zertifikate 2016
Beitrag teilen:
05. Oktober 2016

Expo Real | 64 Auszeichnungen für nachhaltige Gebäude vergeben – davon 6 in München.

Zertifizierungen für nachhaltiges Bauen gibt es viele. Das Zertifizierungssystem der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) besitzt jedoch internationale Gültigkeit – als gesamtzyklische, objektive Bewertung der Nachhaltigkeit von einzelnen Gebäuden und Quartieren. Zertifiziert wird die herausragende Erfüllung von bis zu 50 Nachhaltigkeitskriterien aus den Themenfeldern Ökologie, Ökonomie, Soziokulturelle Aspekte, Technik, Prozessabläufe und Standort. Sind die Kriterien über die Norm erfüllt, vergibt die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen das Zertifikat. In diesem Jahr sind dies 64, womit die Zahl der von der DGNB vergebenen Auszeichnungen für nachhaltige Gebäude und Quartiere auf 1.241 steigt. Dies entspricht einer zertifizierten Grundfläche von 51,5 Millionen Quadratmetern.

Folgende Münchner Objekte wurden auf der Expo Real in München, der europaweit größten Fachmesse für Immobilien und Investitionen, ausgezeichnet:

  • DGNB Zertifikat in Platin für die twin yards in der Parkstadt Schwabing
  • DGNB Zertifikat in Platin für den Bürokomplex der BayerischenÄrzteversorgung Arabeska im Arabellapark
  • DGNB Zertifikat in Gold für das Technologiewerk im Gewerbepark Triebwerk
  • DGNB Zertifikat in Gold für das Büro- und Geschäftshaus Trikot Office an der Landsberger Straße

Erstmal feierlich überreicht werden DGNB Zertifikate für das Nutzungsprofil „Gebäude im Betrieb":

  • DGNB Zertifikat in Gold für das Bürogebäude in der Landshuter Allee 8-10 (Gebäude in Betrieb)
  • DGNB Zertifikat in Gold für die Büroimmobilie denkraum in der Parkstadt Schwabing (Gebäude in Betrieb)
Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.