Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Visionen für München

Beitrag teilen:
26. Juli 2012

Die Ergebnisse des diesjährigen Xella-Studentenwettbewerb „Im Herzen der Stadt – Stachus München“ wurden bekannt gegeben.

Seit bereits 26 Jahren wird Xella Studentenwettbewerb ausgelobt. In diesem Jahr wurden visionäre und kreative Konzepte zur baulichen Zukunft Münchens eingereicht. Die Siegerehrung der bundesweiten Auslobung fand im Vorhoelzer Forum der TU München statt.

Konkret ging es dabei um den Bereich zwischen Hauptbahnhof und Stachus: Aufgabe war, eine Rückbesinnung auf die vielfältigen Aktivitäten dieses Ortes im Vergleich zur jetzigen, monofunktionalen Nutzung zu leisten.

13 Beiträge von 26 Studenten wurden prämiert. Die Preisträger kommen von den Hochschulen in Berlin, Darmstadt, Dresden, Hamburg, München, Münster, Potsdam und Weimar. Neben den Ausgezeichneten wurden vier Anerkennungen ausgesprochen sowie sechs Ankäufe getätigt.

Neu bei diesem Wettbewerb ist, dass in Kooperation mit Xella die Aufgabenstellung jedes Jahr von einer anderen Hochschule entwickelt und deutschlandweit ausgelobt wird. Den Auftakt machte in diesem Jahr der Lehrstuhl für Integriertes Bauen, Prof. Dietrich Fink, an der Technischen Universität München. Im nächsten Wintersemester wird die Fakultät für Architektur und Landschaft, Frau Prof. Hilde Léon, an der Leibniz Universität Hannover Kooperationspartner sein.

Weitere Bilder auf Facebook

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.