Kinderkunsthaus - muenchenarchitektur

Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Kinderkunsthaus

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Das Kinderkunsthaus ist eine Kreativwerkstatt, in der Kinder aller Altersstufen künstlerisch tätig sein können.

In dem langgezogenen Grundriss reihen sich die Bereiche Empfang und Shop, Werkstatt und Seminarraum hintereinander an. Die Gestaltung der Trennwände nimmt dabei Bezug zum alten Bestand und unterstützt den Werkstatt- und Industrie-Charakter des Kinderkunsthauses. Große Fensterflächen setzen die Kunst der Kinder in einen städtischen Kontext. Die Innenarchitektur nimmt sich bewusst zurück, um Raum zu schaffen für Kreativität und Gestaltung.

Die Räume sind hauptsächlich in Weiß gehalten mit einzelnen, liebevoll ausgewählten Details wie Leuchten und Möbeln. Der Shop im Eingangsbereich dient als Schleuse in das Kinderkunsthaus. Der schlichte helle Raum wird durch Highlights akzentuiert, wie zum Beispiel den großen Industrieleuchten über der Theke. Ein langes Board entlang der Fensterfront bietet Platz für informative Auslagen. Hingucker ist der kleine Wartebereich mit Sesseln und Teppich im Vintagelook.

  • Standort

    Römerstr. 21
    80801 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    MIXT Kinderkunsthaus gemeinnützige GmbH

  • Fertigstellung

    2018

  • Baumaßnahme

    Sanierung | Revitalisierung

  • Andere Fakten

    Fotograf: Hans Engels

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.