Zeitgenössische Architektur, Design und Kunst in Bayern

 
Twitter-Follower werden!
 
Facebook-Fan werden!
 
Uns auf Pinterest folgen!
 
RSS-Feed abonnieren!

„Pure White“ – Marmor trifft Lackfronten

I like
(0 Stimmen)

AddThis Social Bookmark Button

Beitrag
ausdrucken

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Puristisch, zeitlos elegant und mit spannenden Details – so präsentiert sich die „Pure White" im Küchenstudio von Dross & Schaffer Ludwig 6 nahe des Münchner Odeonsplatz. Weiße Lackfronten erzeugen einen cleanen Look, der durch die Mischung von hochglänzenden und matten Fronten geschickt gebrochen wird. Die edle weiße Arbeitsplatte besteht aus einem Quarz-Kompositstein.

Akzente mit Marmor
Akzente setzt ein weißer Marmor mit auffälliger grau-schwarzer Maserung. Der Marmor kleidet eine Steinvitrine mit Glasböden aus, fasst die Küchengeräte von V-Zug ein und setzt auch am Fuß des erhöhten Küchentischs Akzente.

Integrierter Ess- und Kochbereich
Barhocker von LaPalma schaffen einen integrierten Ess- und Kochbereich. Das Kochfeld mit angrenzendem Tepan-Edelstahlgrill stammt von BORA. Der integrierte Kochfeldabzug des Herstellers ersetzt die klassische Dunstabzugshaube und saugt Bratendunst nach unten ab. Ein Hingucker am Spülbecken sind die Armaturen von Dornbracht. Pendelleuchten von Tobias Grau und LED-Spots von Heimatlicht sorgen für ein harmonisches, warmes Licht im Raum.

  • Standort

    Ludwigstraße 6
    80539 München
    Kartenansicht

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Umbau

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.