Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Hotel Beyond

Nieto Sobejano

Architektur

Nieto Sobejano

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Die Stadtresidenz Beyond am Münchner Marienplatz besticht durch eine Kombination aus luxuriöser Wohngemeinschaft auf Zeit und eleganten privaten Rückzugsmöglichkeiten. Architektur und Lichtkonzept unterstreichen den Ansatz, Luxus und Gastlichkeit neu zu definieren. In den 19 hochwertig ausgestatteten Zimmern setzt das Lichtkonzept einerseits auf atmosphärische Inszenierungen, andererseits auf exakt strahlende Lichtsysteme.

Hotel – sichtbares Wohlfühlen

Bei der Neuerrichtung, Erweiterung oder Modernisierung von Hotels werden qualitativ hohe Ansprüche gestellt. Dem Gast soll eine besondere, ja einzigartige Atmosphäre geboten werden – er soll sich wohlfühlen. Es wird dabei viel Geld für attraktive Architektur mit qualitativ hochwertiger Innenausstattung ausgegeben. Diese Qualität wird gepaart mit einem perfekten Serviceangebot für den Gast.

Nur allzu oft wird dabei allerdings ein wichtiges Thema sehr nebensächlich behandelt: die Beleuchtung. Oft kann aus diesem Grund selbst der innenarchitektonisch bestens gestaltete Raum seine Wirkung nicht annähernd entfalten. Ziel der Tages- und Kunstlichtplanung ist es deshalb, sensibel auf die einladende und attraktive Architektur des Hotels einzugehen, diese zu stärken und dabei für die Hotelgäste behagliche Räum mit hoher Aufenthaltsqualität zu schaffen. Gleichermaßen wurde auf eine aus wirtschaftlicher Sicht optimale Lösung (niedrige Investitions- und Betriebskosten) geachtet.

Die Lösungsfindung reduziert sich dabei nicht nur auf das bloße Einhalten der Beleuchtungsnorm, sondern bindet darüber hinaus die Erkenntnisse der visuellen Wahrnehmung (Wahrnehmungspsychologie) ein. Idealerweise gilt es, den Menschen mit seinen Empfindungen in den Mittelpunkt der Beleuchtungsüberlegungen zu stellen. Erst aus der Überlegung zur gewünschten Licht-/Raumwirkung entsteht die Anforderung an die Leuchtensysteme. 

  • Standort

    Marienplatz 22
    80331 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Geisel Privathotels

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Umbau

  • Andere Fakten

    Fotografie: Marc Oeder

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.