Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Kinderkrippe Schwandorf

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Geschichte fortschreiben - Altstadt aktivieren

Die Kindertagesstätte im Zentrum bringt Leben in die Innenstadt. Zwei vom Abbruch bedrohte historische Gebäude finden eine neue Nutzung und widerstehen den alternativen Forderungen nach mehr Stellplätzen.

Das kleinere Gebäude wird in Situ und Proportion von einem Neubau ersetzt. So finden in ursprünglicher städtebaulicher Setzung ein modernisierter massiver Ziegelbau und ein monolithischer neuer Ziegelbau wieder zueinander - bilden lesbaren Stadtraum mit Geschichte. Im Neubau finden sich die Aufenthaltsräume der Kinder wieder, im Altbau die dienenden Räume. Die Materialsprache zeigt Neues und offenbart Altes - zeigt sich als Zeitreise, hinterlässt Fragen und bietet Lösungen.

Die Oberpfälzer Typologie der Kargheit und der Einfachheit einer Lochfassade spiegelt die Anforderungen der "kleinen" Nutzer wieder. Die Kirche als Nachbar wirkt in den Innenraum und schafft mit den beiden einfachen Häusern einen besonderen Ort.

  • Standort

    Kirchengasse 6
    92421 Schwandorf
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Große Kreisstadt Schwandorf

  • Fertigstellung

    2015

  • Baumaßnahme

    Neubau, Sanierung | Revitalisierung

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.