Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

KRAFTPAKET

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Der ESV München ist mit knapp 8.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Münchens, Tendenz steigend. Die neue Sporthalle an der Maragrethe-Danzi-Straße bietet jetzt auf rund 2600 qm für alle Bewegungshungrigen die dringend benötigten Flächen. Nicht nur die Vereinsmitglieder freuen sich über die Erweiterung, auch Kindergärten, Schulen und das beliebte Ferienprogramm „Kibelino" mit 2500 Kindern verfügen endlich über ausreichend Platz.

Die Finanzierung der Baukosten von rund 13 Millionen Euro machte u.a. ein Sonderförderungsprogramm der Stadt München möglich. Das Münchner Architekturbüro Stenger2 Architekten und Partner realisierten ein ressourcenschonendes Gebäude mit moderner technischen Ausstattung.

  • Standort

    Margarethe-Danzi-Straße 21
    80639 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    ESV München e.V.

  • Fertigstellung

    2019

  • Baukosten

    13 Mio.

  • Baumaßnahme

    Neubau, Erweiterung

  • Kennzahlen

    2600 qm Sportflächen, teilbar in bis zu 8 Hallenteile, Raumhöhen bis zu 9 Meter

  • Andere Fakten

    Fotos: Sascha Kletzsch

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.