Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Rena Lange Headquarters

David Chipperfield Architects

Architekt

David Chipperfield Architects

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Das Münchner Modelabel RENA LANGE setzt seit jeher auf Eigenständigkeit. Und die dokumentiert sich konsequent und eindrucksvoll auch in der Architektur der neuen, repräsentativen Unternehmenszentrale in München. Das dreigeschossige Firmengebäude mit Ateliers, Büros, einem Showroom sowie einem Outlet wurde vom Architekten David Chipperfield geplant. Ehemals drei Standorte vereint das Unternehmen mit dem Neubau seit Januar 2008 unter einem Dach. Auf einer Gesamtfläche von rund 7.500 Quadratmetern wurden außerordentlich attraktive und funktionale Büroräume für 150 Mitarbeiter geschaffen.

Das neue Headquarter, ein kubisch-kompaktes Gebäude mit schwarzer Putzfassade, wird von einer leicht hügeligen Außenanlage umrahmt. Über drei Geschosse verteilt, befinden sich Büros, Ateliers, Showroom sowie Lager und Outlet. Der Ateliercharakter des Gebäudes wird durch die großen, liegenden Schiebefenster unterstrichen. Im Inneren wurden helle und einfache Materialen verwendet: geschliffene Estrichböden, weiß gespachtelte Wände und weiße Holzmöbel. Auf der 2. Etage befindet sich ein großzügiger Innenhof mit üppiger Bepflanzung. Der Innenhof stellt das Herz des Gebäudes dar, um den sich die Ateliers und der Showroom anordnen.

Die gestalterisch anspruchsvolle schwarze Putzfassade mit dem für diesen Anwendungsbereich extrem niedrigen Hellbezugswert 7 realisierten die Planer mit einem organischen Fassadendämmsystem mit innovativer Carbontechnologie. Die hohe Elastizität der optimal abgestimmten organischen Systemkomponenten macht das Wärmedämm-Verbundsystem besonders belastbar und widerstandsfähig gegen die verschiedenen äußeren Einflüsse durch Wind und Wetter. Mit seiner hohen Stoßfestigkeit und geringen Verschmutzungsneigung ist das Systemkonzept zugleich eine äußerst wertbeständige Lösung.

Die Zusammenarbeit zwischen Rena Lange und David Chipperfield Architects begann einige Jahre zuvor mit der Entwicklung eines neuen, weltweiten Shopkonzepts, das bereits im Flagshipstore München sowie in den Shops in Frankfurt und London umgesetzt wurde. 

  • Standort

    Lindberghstrasse 3
    80939 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    M. Lange & Co. Vertriebs GmbH

  • Fertigstellung

    2007

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Kennzahlen

    Bruttogeschossfläche 7516 m²

  • Andere Fakten

    Gebäudefotos © Ioana Marinescu, Hanno Keppel, Rainer Hofmann
    Porträtfoto © Nick Knight

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.