Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Augenoptiker – VisionSystemStore

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Als Pilotprojekt einer neuen Geschäftsidee auf dem Markt der Augenoptiker entstand im Zentrum Münchens ein Laden, bei dem nicht die Brille im Vordergrund steht, sondern das Auge und dessen Korrektur. Das Konzept ist insofern neu, weil es dabei die eigentliche Kernkompetenz des Optikers über den Verkauf der Fassungen stellt.

In Anlehnung an den weißen Kittel des früheren Optikermeisters strahlt der Laden jene Kompetenz und Vertrauen durch sein ausschließlich weißes Mobiliar aus. Beim Betreten des Geschäfts ist keine einzige Brillenfassung sichtbar. Nach einer kurzen Einführung an der Theke wird klar, daß es hier betont um das bessere Sehen geht. Die Fassung könnte auch mitgebracht werden. Die Gläser und der Schliff kommen jedoch ausschließlich von CarlZeiss, dessen Corporate Identity und die damit verbundene blaue Farbe für Akzente sorgen.

Der Refraktionsbereich, ausgestattet mit dem einzigartigen iProfiler von Zeiss, rückt in der Wahrnehmung des Kunden, lediglich durch ein paravantartiges Möbel getrennt, in den Mittelpunkt des Geschäftsraums. Das zentrale Möbel aus weiß lackiertem MDF, das Theke, Sitzbank und Raumteiler gleichermaßen verkörpert, ist vertikal und horizontal modular konzipiert und kann dadurch im Sinn einer Ladenkette an differenzierte Raumsituationen angepasst werden.

Die Wesenszüge der Geschäftsinhalte werden durch die räumliche Gestaltung transportiert und führen im Hinblick auf die geplante Expansion zu einem durchgängigen Corporate Designkonzept. Stilprägende Elemente am jeweiligen Ort, wie hier der alte Dielenboden der ehemaligen Hinterhofwerkstatt, sind durchaus gewünscht. Sie verleihen jedem Laden einen besonderen Charakter und wirken kontrastierend zur strengen Formensprache der Einbauten.

  • Standort

    Müllerstr. 10, Rgb.
    80469 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Vision System Store - Reinhard und Voigt GbR

  • Fertigstellung

    2008

  • Baukosten

    ca. 170.000 Euro

  • Kennzahlen

    Hauptnutzfläche ca. 125 m2
    Bruttorauminhalt ca. 420 m3

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.