Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle

Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

cut it! Treppe & Interior

Design

Max Wehberg

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Für das Unternehmen sleeping dogs wurde die erste cut it! Stahltreppe gebaut - von Max Wehberg entworfen und vom Familienbetrieb spitzbart treppen gefertigt.

Cut it! – die neue Treppe am Stück, DIE SICH ENTFALTET.

Die Schnittguttreppe aus Stahl wirkt nicht nur wie aus einem Guss, sie ist es auch. Mit Laser geschnitten und in einem mehrstufigen Prozess gebogen.

Der Clou an der Cut it!-Schnittguttreppe ist die Art der Fertigung. Unter starkem Druck entfaltet sie sich wie eine „Pop-Up Karte" aus einem Stück in ein dreidimensionales Bauwerk. Dabei wird die Form der Treppe zunächst wie eine Schablone aus einem großen Stück Blech mit modernen Großformat-Laserschneideanlagen geschnitten. Das so genannte Lasercutting sticht vor allem durch seine exakten und sauberen Ergebnisse heraus. Und das ist ein Muss, denn die Größe und exakte Schnittgebung der ovalen Ausschnitte an beiden Wangen sind die Basis für die Statik der Treppe. Dann erst entfaltet sie sich mittels der Hebelkraft traditioneller Handhebel in ein dreidimensionales Schnittgut – die Schnittguttreppe.

Die Treppe cut it! wurde bereits dreifach ausgezeichnet: Sie erhielt den Stahl-Innovatiospreis 2015, den Iconic Award 2016 und den german design award 2017. Cut it! kann bei vielen Gelegenheiten eingesetzt werden: mal als innovativer Auftritt im Firmen-Entree, mal als Herzstück im Privatbereich oder auch als Skulptur im Raum einer Galerie.

Die Treppe ist variabel in Grundriss, Geländer und Oberfläche. Brandneu ist das Prinzip cut it! auch als Spindel- und Wendeltreppe, sowie als cut it! Mobiliar zu haben. Zu sehen im Showroom in der Leopoldstraße in München.

  • Auszeichnungen

    Stahl-Innovationspreis 2015
    Iconic Award 2016
    German Design Award 2017

  • Standort

    Leopoldstr. 126
    80802 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Showroom

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Neubau, Sanierung | Revitalisierung, Umbau, Erweiterung

  • Bauweise

    Stahl

Sie mögen muenchenarchitektur.com? Wöchentlich versendet die Redaktion handverlesene News.