Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Dubai kitchen

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Arabische Genusskultur trifft auf Münchener Küchenprofis

Das Münchener Küchenstudio Dross & Schaffer Ludwig 6 durfte sich jüngst mit der außergewöhnlichen Küchenplanung eines Bauherrn aus Dubai beschäftigen. Das Ergebnis kann man hier sehen: Eine großzügige Küche, in deren Ausstattung es an nichts mangelt... Mit technischen Finessen, edlen Materialien und einer harmonischen Farbkombination.

Material- und Farbkombination

Die Rahmenfront des Küchenblocks in dunkelblauem Mattlack sorgt für die nötige Portion Wärme. Speziell angefertigte Ledergriffe mit Edelstahlkern und Ledernischen setzen einen Manufaktur-Akzent. Als Kontrast präsentieren sich die Fronten der langen Küchenzeile in einem warm-weißen Lack. Bei der 1,5 cm starken Küchenrückwand und der 3 cm starken Arbeitsplatte entschieden sich die Projektpartner für Matrix Marmor, geledert poliert und mit Rundkante.

Smart cooking – umfangreiche Ausstattung und technische Finessen

Das Kochfeld auf dem Küchenblock verfügt über einen Tepan-Grill mit Muldenlüftung sowie über einen Dampfgarer. Ein weiteres Highlight: ein Kaffeevollautomat, bedienbar über Tablet und Smartphone. Die schwarze Armatur auf der Naturstein-Spüle in der Küchenzeile lässt sich unter anderem über einen Fußsensor bedienen. Ein Gaskochfeld, eine Fritteuse und ein 90 cm großes Induktionskochfeld lassen keine Wünsche offen. Darüber hinaus ergänzen Backofen, Mikrowelle, Vakuumierer, Schockfroster, zwei große Kühlgeräte und zwei Weinklimageräte im Nebenraum die umfangreiche Ausstattung der Küche aus der Feder von Dross & Schaffer Ludwig 6.

  • Standort

    München-Bogenhausen

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Neubau

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.