Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle • seit 2004
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Schulungszentrum mit Showküche

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

In den denkmalgeschützten, ehemaligen Pferdestall sollte ein hochmodernes Schulungszentrum mit integrierter Showküche einziehen. Es galt, ein Ambiente zum Wohlfühlen entstehen zu lassen, trotz der sehr großzügigen Räumlichkeiten. Gleichzeitig musste die Showküche hohen professionellen Ansprüchen genügen.

Für die Gestaltung von Wänden und Boden stehen Stilelemente der 20er Jahre Pate: Die Wände verkleiden alte Fliesen, die schlichten weißen Flächen schließen dezente Listellos ab. Ein gusseisener, umlaufender Fries sowie Trägersäulen aus Gusseisen unterstreichen den historischen Rahmen. Dies wird unterstützt von Vintage-Leuchten, die noch aus dem alten Pferdestall stammen. Für die optimale Ausleuchtung sorgen Strahler von Molto Luce. Auch sämtliche Vorgaben des Denkmalschutzes wurden geschickt umgesetzt und in das Gesamtkonzept integriert: Der Boden aus Schlossdielen strahlt rundherum Behaglichkeit aus. Dazu passen auch die Holz-Küchenmöbel des österreichischen Herstellers EWE.

Historische Elemente kontrastieren mit der klaren Optik von Edelstahl. Wie in einer Profiküche sind die Arbeitsflächen und Kanten aus dem kühlen Metall. Damit man sich schnell in der Küche orientieren kann und jedes Utensil gut zu erreichen ist, wurde auf wuchtige Hängeschränke verzichtet. Stattdessen gibt es offene Regale, eine freistehende Theke und hohe Füße – so ensteht Offenheit und viel Platz.

Mit ihren Edelstahl-Fronten schlagen die Geräte des italienischen Hausgeräteherstellers Smeg die Brücke zwischen dem behaglich-gediegenen Landhausstil und modernster Küchentechnik. Herzstück ist das 110 cm breite Kochzentrum der Designlinie Victoria, flankiert von Einbaubackofen, -dampfgarer und einem Side-by-Side-Kühlschrank aus der gleichen Designfamilie. Die dazu passende, 70 cm breite Spüle sowie die Armatur - beides ebenfalls von Smeg - runden das Ensemble ab.

  • Fertigstellung

    2017

  • Baumaßnahme

    Umbau

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.