Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

Kanzlei Latham & Watkins LLP

Innenarchitektur

Landau & Kindelbacher

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Atmosphäre, Funktion und Corporate Identity

Große Lichtobjekte prägen die Konferenzbereiche, Bibliothek und Cafeteria des Münchner Büros der internationalen Anwaltskanzlei und tragen zur räumlichen Umsetzung der Corporate Identity bei. Die Flächen der zylindrischen Lichtobjekte sind in schwarzem Furnier und weißem Stoff ausgeführt, besondere Akzente setzen bronzefarbene Ringe mit spiegelnden Innenseiten. An Materialität und Oberflächenbeschaffenheit werden höchste Ansprüche gestellt.

Das gleichmäßig diffuse Licht aus den Stoffzylindern wird von klarem, fokussierendem Spotlicht ergänzt – eine wichtige Voraussetzung für die optimale Ausleuchtung bei Videokonferenzen.
Große Lichtzylinder, die in Gruppen angeordnet sind, markieren jeweils am Ande der langgezogenen Flure die Treffpunkte der Mitarbeiter. In der Bibliothek sind Zonen zum Lesen und Entspannen durch eine entsprechende Lichtatmosphäre eindeutig definiert.

Innenarchitektur: Landau & Kindelbacher
Fotos: Christian Hacker

  • Standort

    Maximilianstraße 13
    80539 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    Latham & Watkins LLP

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.