Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle
15 Jahre
Twitter-Follower werden!
Facebook-Fan werden!
Uns auf Pinterest folgen!
RSS-Feed abonnieren!

ZOB - Zentraler Omnibusbahnhof

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen
Beitrag teilen:

Der Baukörper fasst die Nutzungen Terminal, Büro und Dienstleistung zusammen und bildet den Auftakt der neuen „Stadtkante" nördlich des Gleisfelds zwischen Hauptbahnhof und Pasing. Am Ziel- und Ausgangspunkt des FernBusverkehrs entsteht ein Gebäude, das die Dynamik des Verkehrs refl ektiert und eine attraktive Adresse für kommerzielle Nutzungen darstellt.

Ein „Promenadendeck" dient als Verteilerebene und ist über Stege und Fahrtreppen an die Haltestellen des zentralen Omnibusbahnhofs und der S-Bahn sowie an die Hackerbrücke angebunden. Die Terminal-Lounge öffnet sich auf einen großzügigen Vorplatz in Richtung Innenstadt und Hauptbahnhof.

  • Standort

    Arnulfstraße 21
    80335 München
    Kartenansicht

  • Bauherr

    HOCHTIEF Projektentwicklung

  • Fertigstellung

    2009

  • Kennzahlen

    BGF 25.000 m2
    BRI oberirdisch 155.000 m³

Sie mögen muenchenarchitektur.com? 14-tägig versendet die Redaktion handverlesene News.