Der kuratierte Community-Blog für Architektur und Lifestyle  •  seit 2004

Ensemble Festenbach

Projekt mit meinem Profil verknüpfen oder Felder ausfüllen

Das Projekt umfasst ein gemischt genutztes Gebäude mit Gewerbeflächen, Geschosswohnungen, Lagerräumen und einer Tiefgarage, sowie ein Einfamilienhaus. Wir haben das Projekt in allen Leistungsphasen vom Entwurf bis zur Bauleitung betreut, waren an der Projektentwicklung beteiligt und haben das städtebauliche Konzept des Ensembles entworfen, auf deren Grundlage der Bebauungsplan erstellt wurde, sowie die Außenanlagen konzipiert.

Das Gesamtensemble besteht aus drei Bausteinen, die zusammen einen Gemeinschaftsgarten bilden und sich zur Landschaft hin öffnen. Durch die Anordnung der Gebäude, einem durchgängigen Materialkonzept, einer zweigeschossigen Pergola und durch die Grünräume der Außenanlagen, sind die Objekte als Ensemble wahrnehmbar, ohne die nötige Privatsphäre der einzelnen Nutzungseinheiten zu beeinträchtigen.

Das Einfamilienhauses spielt mit der vorhanden Topografie. Durch Splitlevel-Geschosse nimmt es diese auf und der offene Wohnraum wird natürlich zoniert. Bereits im Eingangsbereich sind die Raumbezüge zu zwei weiteren Geschossen wahrnehmbar. Die durch alle Ebenen führende offene Treppe lenkt den Blick in den Hauptraum, der sich stützenfrei über die gesamte Länge des Gebäudes erstreckt und über eine terrassierte Sitzlandschaft den Koch- und Essbereich mit dem Wohnbereich verknüpft.

  • Standort

    Gmund a. Tegernsee

  • Bauherr

    Privat

  • Fertigstellung

    2018

  • Baumaßnahme

    Neubau

  • Bauweise

    Stahlbeton, Holz

  • Energiestandard

    KfW-Effizienzhaus 55

  • Kennzahlen

    2262 m² BGF